Buchpräsentation in der Schatzkammer Oberwinter

0
57
Buchpräsentation in der Schatzkammer Oberwinter

Buchpräsentation in der Schatzkammer Oberwinter e.V.

am 10.November 2017 ab 19.00Uhr 

Eis essen zu den Randnotizen

Unter dem Obertitel „Wir haben eine Meinung für Sie“ werden Thomas Mentzel und Peter Reuter am Freitag, dem 10. November ab 19.00 Uhr in der Oberwinterer Schatzkammer, Hauptstraße 37, ihre beiden neuen Bücher vorstellen.

Der in Bad Godesberg aufgewachsene Thomas Mentzel lebt seit einigen Jahren in Meckenheim. Bereits Anfang der 1970er Jahre war er als Liedermacher und Kabarettist auf Kleinkunstbühnen unterwegs. 1980 veröffentlichte er im Bundschuh-Verlag, Frankfurt „Klostrophobisches“, zwei Jahre später folgte „Die große Beleidigung“ Danach arbeitete er bei verschiedenen Zeitungen und Illustrierten des Landes als Redakteur. Seit 2009 ist er wieder kreativ unterwegs, verschiedene Auftritte in kleinerem Rahmen ließen ihn bereits zu einer Art Geheim-Tipp unter seinen Kollegen werden.

Im März brachte er nunmehr die Sammlung „Eis essen, lyrische Gedanken“ bei twentysix, dem Independent-Verlag von random house, auf den Markt. 220 prall gefüllte Seiten voller treffender Alltagslyrik in einer klaren, direkten Sprache. Ergänzt werden diese Texte von einigen seiner Bilder.
Schon Ende November wird sein neuestes Werk „Als ich den Trend stoppte“, eine Sammlung von Satiren und wahrscheinlichunwahrscheinlichen Geschichten, ebenfalls bei twentysix erscheinen. Der Pfälzer Peter Reuter kommt eigentlich vom politischen Kabarett. Mit „Randnotizen, Satiren und andere Wahrscheinlichkeiten“, erschienen in der Edition Maya, präsentiert er sein siebtes Buch. Er war Mitbegründer und Herausgeber der Wortschau und im südpfälzischen Bad Bergzabern Stadtschreiber. Im Südwesten des Landes kennt man ihn auch aus diversen satirischen Rundfunkbeiträgen. In Randnotizen beweist er einen unverstellten Blick auf das Geschehen in unserem Land, dass er immer wieder mit trefflichen Worten, in denen auch der Humor keineswegs zu kurz kommt, schildert.

Der Eintritt ist frei! Spenden für die Schatzkammer Oberwinter e.V. sind willkommen!
Kontakt/Presse: schatzkammeroberwinter@gmx.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here