„ Ein Guru für Do-Ping “ aus Westum?

0
288
„ Ein Guru für Do-Ping “ aus Westum?
Wann:
11. November 2017 um 20:00 – 22:30
2017-11-11T20:00:00+01:00
2017-11-11T22:30:00+01:00
Wo:
Westum - Zur Post
Westum
53489 Sinzig
Deutschland
„ Ein Guru für Do-Ping “ aus Westum? @ Westum - Zur Post | Sinzig | Rheinland-Pfalz | Deutschland

„ Ein Guru für Do-Ping “ aus Westum?

Neues Stück der Theatergruppe Westum

In Westum ist die Theatersaison eingeläutet und die Proben laufen seit Juli auf Hochtouren. Wie aus dem Titel zu erkennen ist, hat es die Theatergruppe diesmal mit der fernöstlichen Kultur zu tun. Die Welt von Kfz-Meister Günther Pöppel ist in Ordnung. Der Betrieb läuft gut, die Tochter Sandra ist sein ganzer Stolz und zwischendurch findet er immer noch genug Zeit, sich mit seiner Frau Resi über die kleinen und großen Dinge des Ehelebens zu streiten. Doch an einem Samstagvormittag wird seine Idylle jäh unterbrochen. Seine chronisch mies gelaunte Schwägerin Erna reist versehentlich eine Woche zu früh an und raubt mit ihren bissigen Kommentaren Günthers heilige Wochenendruhe, denkt aber mit keinem Gedanken daran, nochmal nach Hause zu fahren. Als dann noch zwei asiatische Mönche auftauchen und behaupten, ein Orakel habe Kfz- Meister Günther zum neuen Guru von Do- Ping bestimmt , ist die Verwirrung perfekt. Was aus solch unerwarteten Ereignisse für Auswüchse entstehen und wie es trotzdem zu einem Happy End kommt, können die Zuschauer ab dem 3.11.2017 selbst erleben, es bleibt bis zum Schluss spannend und die Schauspieler werden die Lachmuskeln der Zuschauer bis aufs Äußerste strapazieren.

Die Vorstellungen finden zu nachfolgend aufgeführten Terminen im Saal Herges, Gaststätte „Zur Post“ in Westum statt:
03.11.2017 15 Uhr Kindervorstellung
03.11.2017, 20 Uhr Premiere
04.11.2017, 19 Uhr
05.11.2017, 17 Uhr
10.11.2017 20 Uhr
11.11.2017 19 Uhr
12.11.2017 15 Uhr
12.11.2017 19 Uhr

 

Der Kartenvorverkauf findet in Westum im Gemeindehaus an der Kirche statt .Hier die Termine:
Sa. 21.10.2017, 10-13 Uhr
Mi. 25.10.2017, 18-19 Uhr
Sa. 28.10.2017, 10-12 Uhr
Do. 02.11.2017, 18-19 Uhr
Mi. 08.11.2017, 18- 19 Uhr
Zusätzlich ist (nach dem ersten Verkaufstermin) ab dem 23.10.2017 von 18-20 Uhr Mo.- Fr. eine Telefonhotline unter folgender Nummer 0157 378 168 12 freigeschaltet. Hier können Karten für die Vorstellung reserviert werden. Diese Karten müssen entweder per Überweisung bezahlt oder am nächsten Vorverkaufstermin im Gemeindehaus abgeholt werden.
Karten, die nicht am nächsten Vorverkaufstermin abgeholt, oder per Überweisung bezahlt wurden, werden wieder zum Verkauf freigegeben. Karten, die per Überweisung bezahlt wurden, können an der Abendkasse hinterlegt werden.
Die Bankvebindung der Theatergrupe lautet: KSK Ahrweiler, IBAN DE57 5775 1310 0000 5545 43. Als Verwendungszweck bitte Namen des Bestellers und Anzahl der Karten angeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here