Was ist eine Stadt?

0
107
Karl Friedrich Amendt spricht zur Sinziger Stadtgeschichte - Was ist eine Stadt
Was ist eine Stadt? Karl-Friedrich Amendt führte seine Zuhörer sicher und schwungvoll durch ein kompliziertes Thema. Foto: Denkmalverein
Wann:
28. März 2017 um 19:00 – 21:00
2017-03-28T19:00:00+02:00
2017-03-28T21:00:00+02:00
Wo:
Rathaus Sinzig
Kirchpl. 4
53489 Sinzig
Deutschland
Was ist eine Stadt? @ Rathaus Sinzig | Sinzig | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Was ist eine Stadt?

Was ist eine Stadt? Nur auf den ersten Blick ist der Titel des Vortrags beim Turmgespräch des Fördervereins Denkmalpflege und Heimatmuseum in Sinzig am 28. März eine ungewöhnliche Frage. Der Hintergrund: 2017 feiert Sinzig den 750. Jahrestag seiner Stadtwerdung, doch der genaue Zeitpunkt ist umstritten.

Werbung

Hochwasser am Rhein 2018Hochwasser am Rhein – der Film

Das Hochwasser in Sinzig, Kripp und Remagen mit einem Statement der Feuerwehr Kripp


 


Die Antwort dieser Frage hat sich Vorsitzender Karl-Friedrich Amendt, der den Vortrag hält, nicht einfach gemacht. Welche Voraussetzungen musste ein Ort erfüllen, um als Stadt zu gelten? Wer legte fest, welcher Ort sich Stadt nennen durfte? Welche (Stadt-)Rechte waren mit dem Begriff „Stadt“ verbunden? Und wie war das im „Fall Sinzig“?

Im Turmgespräch werden Fragen zur Stadt als solche und zur Stadtwerdung Sinzigs im Besonderen angesprochen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here