Der neue Kreisel Rheinstraße / Harbachstraße

0
91

Vielen ist sicherlich schon die neue „Großbaustelle“ Harbachstraße /Rheinstraße aufgefallen.
Hier wird ein neuer Kreisverkehr errichtet. Verkehrstechnisch gesehen war es an der Zeit diese Ecke zu entschärfen und ein Kreisverkehr ist mit Sicherheit die beste Lösung die Kreuzung zu überqueren und den Verkehr flüssig zu halten.
Einen Wermutstropfen gibt es allerdings – der Park musste dafür ein gutes Stück hergeben. Allerdings leidet lediglich das Auge unter der Verknappung der Rasenfläche. Dank einiger verantwortungsloser Hundebesitzer ist es leider kaum mehr möglich sich in öffentlichen Anlagen auf eine Wiese zu setzen oder diese zu durchschreiten ohne die kunstvoll aufgehäuften Stoffwechselprodukte der vierbeinigen Freunde unter zuhilfenahme der Kleidung zu zerstören und als wohlriechendes Souvenier mit nach Hause zu nehmen. Aus früheren Zeiten kennt man die berühmten „Rasen betreten verboten“-Schilder, die sich dank einiger Tierfreunde in der heutigen Zeit erübrigen.
Ein Kreisverkehr ist daher eine gelungene Alternative die Fläche für die Bürger der Stadt wieder zugänglich zu machen.

kreisel-harbach2
So sah die Baustelle noch am 13.04.  aus. Die beiden Bäume auf der früheren Ecke bleiben auf der Insel im Zentrum des neuen Kreisverkehrs stehen.

Und so (Foto unten) am 21.04. Die beiden Bäume sind jetzt weg.

kreisel-harbach3

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz