Der Quellensteg Bad Bodendorf – Eine unendliche Geschichte

0
199
Quellensteg Bad Bodendorf

Der Quellensteg Bad Bodendorf – Eine unendliche Geschichte

Seit 2010 ist der Quellensteg Bad Bodendorf gesperrt – die Stadt wollte bis 2011 entscheiden, was mit dem Steg passiert (Rhein-Zeitung vom 8.09.2010). Nichts ist geschehen. Ein Förderantrag beim Land wurde 6 Jahre (!) später (März 2016) gestellt. Acht Monate später beklagt die Stadt, dass sie noch nichts vom Ministerium gehört habe. Ich frage mich, warum sich die Stadt nicht früher beim Land nach dem Bearbeitungsstand erkundigt hat.

Es wird seit über 6 Jahren diskutiert, verschoben, abgewartet. Effektive Verwaltungsarbeit stelle ich mir anders vor. 

Wir nehmen uns mit der Sperrung des Quellenstegs einen großen Teil des rechten Ahrufers in Bad Bodendorf. Dies muss sich ändern. Als parteiungebundener Bürgermeister möchte ich den Steg wieder herstellen und nicht weiter jahrelang taktieren.

Weitere Infos unter: www.andreas-geron.de

Andreas Geron

Anm. Red. Nach zehn Sekunden guggelei stießen wir auf diese Seite mit Anbietern von Fertigbrücken. http://www.archiexpo.de/architektur-design-hersteller/fertigbruecke

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz