Guido Ernst besuchte die Barbarossaschule Sinzig

0
60
Guido Ernst in der Barbarossaschule Sinzig

Guido Ernst, ein Politiker zum Anfassen !

Der Abgeordnete des rheinland-pfälzischen Landtags, Guido Ernst, besuchte die Klasse 10b der Barbarossaschule Sinzig und stellte sich den kritischen Fragen der jungen Menschen zur Flüchtlings-, Außen- und Innenpolitik. Die Schüler lernten das facettenreiche Aufgabenfeld eines Landtagsabgeordneten aus erster Hand kennen und konnten einen Eindruck davon gewinnen, wie komplex und kompliziert die Vertretung lokaler Interessen und Wünsche sowie ihre Einordnung und Berücksichtigung in den Gesamtzusammenhang der rheinland-pfälzischen Landespolitik ist. So machte Ernst auch deutlich, dass nicht jeder Wunsch in Erfüllung und jedes Bedürfnis gedeckt werden könnte. Politik bestehe vor allem aus Kompromissen, die durch die Bereitschaft aller politisch Handelnden erst möglich werden. Keinen Zweifel ließ der Abgeordnete an seinem Willen, die Interessen unserer Region mit persönlichem Engagement und größtmöglichem Nachdruck zu vertreten. Abschließend gewährte er einen kleinen Einblick in einen Arbeitstag der Frau Bundeskanzler Merkel in Berlin und schilderte seine Eindrücke zur Nahtstelle von Landes- und Bundespolitik in der Bundeshauptstadt Berlin.

Die Klasse 10b bedankte sich mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Flecken, für die ausgesprochen interessante Diskussion und die Bereitschaft, sich auch mit Noch-Nicht-Wählern auseinander zu setzen und eine praxisorientierte Lehrstunde in Sachen Politik „aus erster Hand“ zu geben.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz