Neues von der Cäciliahütte

0
484
Neues von der Cäciliahütte
Visualisierung der Cäciliahütte – HONKA Service Center Mitte und HONKA Germany

Neues von der Cäciliahütte

Aufbau startet Ende September 

Im September vergangenen Jahres kam es zu einem Großeinsatz der Sinziger Feuerwehr. Das beliebte Sinziger Ausflugsziel auf dem Mühlenberg, die Cäciliahütte des Männergesangvereins Cäcilia Sinzig 1859 e.V., brannte komplett nieder.
Bereits im Mai diesen Jahres wurde die Baugenehmigung zügig erteilt und die Eröffnung für den Spätsommer geplant.
Viele Leser fragen sich wann jetzt endlich die neue Cäciliahütte eröffnet wird.
Wir sprachen mit der Firma Honka, die sich auf den Bau von Blockhäusern spezialisiert hat.

Honka Holzhäuser bestehen aus Stämmen der finnischen Kiefer. Diese werden im Werk in Finnland mittels modernster Comutertechenik CNC-gefräst. Die Oberseite eines jeden Stammes bleibt rund, die Unterseite bekommt eine entsprechende Holkehle. Der Zwischenraum wird mit einem speziellen Band gedämmt. „Die Kiefernstämme wurden in der Nähe des Polarkreises geschlagen. Es ist auffällig wie gerade die Stämme da oben wachsen“ versichert uns Herr Kern, der die finnische Firma Honka in Deutschland vertritt.
Die Arbeiten laufen momentan und in der ersten Septemberwoche wird das Haus in Einzelteilen verladen. In der 38. KW kann dann der Aufbau in Sinzig starten. Die Bauzeit für das Haus wird ca. zwei Wochen in Anspruch nehmen, dazu kommen dann noch die Zeiten für Elektrik und Installation.
Übrigens wird das Gebäude in Finnland komplett aufgebaut, anschließend wieder auseinandergenommen, verladen, transportiert und hier wieder aufgebaut. Die Anlieferung erfolgt von Travemünde aus mit einem 30t. Megaliner.
Die Anfahrt wird etwas knifflig, da die Steigung sehr steil und die Kurve zum Feltenturm sehr eng ist“ so Herr Kern. „Eventuell müssen die Stämme umgeladen und mit kleineren Fahrzeugen zur Baustelle gebracht werden. Dabei ist zu überlegen ob der Einsatz eines Hubschraubers nicht kostengünstiger wäre„.
Wenn alle Arbeiten soweit ausgeführt sind wird das Gebäude zum Abschluss mit einem Natur-Öl versiegelt. Das verhindert das Nachdunkeln des Holzes und schützt vor Verwitterung.
Übrigens bindet das verwendete Holz ca. 60t, CO².

Rein rechnerisch könnte die Cäciliahütte dann Mitte bis Ende Oktober eingeweiht werden. Einen verbindlichen Termin für die Eröffnung konnte jedoch weder der Betreiber, noch der Männergesangverein Cäcilia Sinzig nennen.

Red. Aktiplan Rhein-Ahr Anzeiger

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz