Raubüberfall Bad Neuenahr-Ahrweiler – 3 Täter flüchtig

0
89
Raubüberfall Bad Neuenahr-Ahrweiler – 3 Täter flüchtig

Raubüberfall Bad Neuenahr-Ahrweiler – 3 Täter flüchtig

Bad Neuenahr-Ahrweiler  – Am 27.10.2017, gegen 21.30 Uhr klingelten drei männliche Personen bei dem 57-jährigen Geschädigten. Als dieser daraufhin die Türe öffnete, wurde er sofort von einem der Täter ins Gesicht geschlagen. Zwei der Täter traktierten den Geschädigten daraufhin mit Schlägen, während einer sich im Hausflur nach Wertgegenständen umsah. Aufgrund der heftigen Gegenwehr durch den Geschädigten ließen die unbekannten Täter schließlich von ihrem Opfer ab und ergriffen die Flucht ohne Beute. Einer der Täter verlor dabei eine Mappe, welche er zuvor in Händen hielt. Raubüberfall Bad Neuenahr-Ahrweiler –

Die Täter flüchteten in einem silberfarbenen, möglicherweise hochmotorisierten BMW (Kennzeichenfragmente B und 7), welcher, laut Zeugenaussagen, in der Nikolaus-Bahles-Straße bereit gestanden haben soll.

Täterbeschreibung: drei männliche Personen, osteuropäische Sprache und Aussehen. Einer der Täter trug DHL-Kleidung, eine rote Sturmhaube und hielt eine Mappe in der Hand.

Zeugen, die Hinweise zur Tat, zum Fluchtfahrzeug oder den Tatverdächtigen geben können sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler Max-Planck-Straße 2 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Telefon: 02641 974 0 Telefax: 02641 974 100 E-Mail: pibadneuenahr@polizei.rlp.de melden.

Polizeipräsidium Koblenz

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz