Remagen – Stadt am Rhein mit Kunst, Kultur und Lebensfreude!

0
341
bruecke-von-remagen
Friedensmuseum

Die mehr als 2000 Jahre alte „Römerstadt“ Remagen ist die nördlichste Stadt von Rheinland-Pfalz am „Romantischen Rhein“ und gleichzeitig südliche Nachbargemeinde der Bundesstadt Bonn. Zwischen dem Natur- und Landschaftsschutzgebiet der Ahrmündung in den Rhein bei Remagen-Kripp und der Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen bei Remagen-Rolandswerth präsentiert sich die Stadt 14 km entlang des Rheins als Erholungs- und Wandergebiet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Friedensmuseum “Brücke von Remagen”, der Kapelle Schwarze Madonna, der

remagen-apolinariskirche
Apolinariskirche
schwimmbad-remagen
Freizeitbad
rheinpromenade
Rheinpromenade

neugotischen Wallfahrtskirche St. Apollinaris, dem romanisches Pfarrhoftor, dem römisches Museum, dem ARP MUSEUM/ Bahnhof Rolandseck mit Skulpturenufer & “Geheime Gärten Rolandswerth”, dem Rolandsbogen, der Insel Nonnenwerth mit dem Kloster St. Clemens, einem Freizeitbad mit 87 m Rutschbahn, einer großen Straußenfarm, dem Rhein-Radweg, dem RheinBurgenWeg mit dem Premium-Rundweg Apollinarisschleife, dem Yachthafen Oberwinter, dem Wildpark in Rolandseck und der neu gestalteten Rheinpromenade mit Biergärten direkt am Rhein. Der Slogan der Stadt „Kunst, Kultur und Lebensfreude“ wird    u. a. deutlich durch die vielen Galerien im Stadtgebiet, das vielfältige Kulturprogramm in der Rheinhalle, der Kulturwerkstatt und auf dem Marktplatz und nicht zuletzt durch die zahlreichen Open-Air-Events wie Rhein in Flammen, Frühlingsfest, LebensKunstMarkt, Jakobsmarkt und das traditionelle Weinfest.

fh-remagen
Fachhochschule

Seit 1998 ist Remagen Fachhochschulstandort und der Rhein-Ahr-Campus bietet inzwischen 2.800 jungen Menschen einen Studienplatz. Die Stadt liegt verkehrsgünstig an den Bundesstraßen B 9 und B 266 und ist mit der Deutschen Bahn über die Bahnhöfe in Remagen (IC-Haltestelle mit Umsteigemöglichkeit ins Ahrtal), Remagen-Oberwinter und Remagen-Rolandseck gut zu erreichen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.remagen.de sowie bei der Touristinformation Remagen,
Bachstr. 5, 53424 Remagen,
Tel. 0 26 42 – 2 01 87
Fax 0 26 42 – 2 01 27,
Email: stadt.remagen@t-online.de