R(h)einwandern in den Frühling

0
35
Rheinwandern in den Frühling 2017

R(h)einwandern in den Frühling – Wanderwochenende am 29.4. und 30.4.

Remagen. In Zusammenarbeit mit der Romantischer Rhein GmbH und dem Verein „Romantischer Rhein e.V.“ veranstalten die Rheintalkommunen von Remagen/Unkel bis Koblenz auch in diesem Jahr wieder für die Zielgruppe der Wandertouristen die Veranstaltung „ R(h)einwandern in den Frühling “.
Die 3. Auflage des Events startet in diesem Jahr wieder an zwei Tagen und zwar am 29. und 30. April.
Eine Broschüre mit den zahlreichen Programmpunkten in den einzelnen Gemeinden ist bei den Touristinformationen erhältlich. Im Stadtgebiet von Remagen wird an diesem Wochenende folgendes geboten:

Samstag, 29. April: 10.30 Uhr geführte Wanderung mit dem Eifelverein, Ortsgruppe Remagen „Zur geheimnisvollen Mielenburg“, Treffpunkt ist die Schalterhalle im Bahnhof Remagen, Info-Telefon 02228-7377. 13.00 Uhr Spannende Einblicke in Vulkanismus und Geologie des Rheintals gibt es bei der „Geologischen Wanderung“ mit Otto von Lom. Treffpunkt ist der Marktplatz Remagen vor der Touristinformation, Info-Telefon 02642-7377. Abgerundet wird der 1. Veranstaltungstag mit der geselligen Saisoneröffnung auf dem Marktplatz. In der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr lädt der beliebte Alleinunterhalter Bernd Geischer zum verweilen bei den Marktplatzgastronomen ein.

Sonntag, 30. April: 10.30 Uhr Heilige Messe in der Wallfahrtskirche St. Apollinaris. Die Weinbaugemeinschaft Remagen präsentiert von 12.00 bis 16.00 Uhr den „Tag des offenen Weinbergs“ an der Apollinariskirche mit Autogrammstunde der Remagener Weinkönigin Lea I. von 12.00 bis 13.00 Uhr.
Eine geführte Wanderung über den Premium-Wanderweg „Apollinarisschleife“ startet vor der Apollinariskirche um 13.00 Uhr, Informationen hierzu gibt es unter Telefon 02642-2080.  Um 15.00 Uhr startet ebenfalls an der Apollinariskirche unter der Führung von Dr. Erhard Wacker ein Spaziergang durch die „Kulturlandschaft Apollinarisberg“ mit einer Dauer von 60 bis 90 Minuten. Auch hierbei ist, wie bei allen Wanderungen, die Teilnahme kostenfrei.

Zur Begrüßung des anstehenden Wonnemonats Mai bauen die Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr, um Einheitsführer Alexander Krahe, den traditionellen Maibaum auf dem Marktplatz ab 13.00 Uhr auf. Im Anschluss obliegt die musikalische Unterhaltung wieder dem Alleinunterhalter Bernd Geischer.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz