Ruch: Mehr kostenloses Wlan für Sinzig

0
128
Ruch: Mehr kostenloses Wlan für Sinzig

Ruch: Mehr kostenloses Wlan für Sinzig

Sinzig braucht mehr kostenloses Wlan
Freies WLAN im öffentlichen Raum gehört in einer modernen, attraktiven Stadt im digitalen Zeitalter einfach dazu. Das steht auch von Beginn an in meinem Wahlprogramm. Es ist nicht nur ein Baustein für die Belebung von Innenstädten. Auch für Touristen ist es komfortabel, wenn sie digitale Angebote in Sinzig bequem über ihre mobilen Geräte abrufen können. Ein Hotspot für kostenloses WLAN im Rathaus ist schön, aber dem müssen viele weitere Schritte folgen. Auch in den Stadtteilen. Deswegen gehört auch die Aktivgemeinschaft unbedingt mit ins Boot.

Schön, dass sich jetzt in unserer Stadt etwas in dieser Richtung tut. Der Bürgermeisterwahlkampf ist doch tatsächlich für vieles gut – er bewegt bereits Dinge in die richtige Richtung. Die CDU hat nun einen Antrag eingereicht, die Verwaltung mit der Erstellung eines Konzepts zu beauftragen. Das ist gut so.

Aber wieder geht es darum, schnell zu sein. Beim Land lief zum Beispiel bis Juli 2017 die Antragsfrist für ein Förderprogramm „1000 neue Hotspots“ – das hat sich Sinzig wohl entgehen lassen. Wer vorne dabei ist, kann viel gewinnen. Deswegen ist es wichtig, bei solchen Programmen zu den aktiven Kommunen zu zählen.

Alternativ bietet sich Freifunk an – ein offenes WLAN-Bürger-Mitmachnetz mit einer für Betreiber und Nutzer rechtssicheren Infrastruktur. Freifunk kann schnell und kostengünstig aufgebaut und leicht betrieben werden – Bad Breisig, Remagen oder Dernau machen es uns vor.

Pressemeldung Bürgermeisterkandidat Manfred Ruch

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz