Sommerfest der Ahrweiler Tafel

0
166
Ehrenamtliche Mitarbeiter der Ausgabestellen Ahrweiler und Sinzig feierten
Foto: E.T. M├╝ller

Sommerfest der Ahrweiler Tafel

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Ausgabestellen Ahrweiler und Sinzig feierten
Bei strahlendem Sonnenschein feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ahrweiler Tafel ihr Sommerfest in der Grillh├╝tte von Bad Bodendorf, bestens vorbereitet von der ehrenamtlichen Organisationsgruppe ÔÇ×SommerfestÔÇť mit Marion Eisler vom Diakonischen Werk. Caritas-Gesch├Ąftsf├╝hrer Richard Stahl nutzte die Gelegenheit, auch im Namen von Evangelischer Kirchengemeinde Bad Neuenahr, Dekanat Ahr-Eifel und Diakonischem Werk Danke zu sagen. Richard Stahl berichtete, dass die Aufnahmekriterien f├╝r Tafelkunden erneut ge├Ąndert werden mussten und ÔÇ×nicht jeder zur Tafel kommen darf. Das fiel uns sehr schwer.ÔÇť Aktuell k├Ânnen zur Tafel Alleinerziehende, Familien mit mindestens zwei Kindern und Menschen ab 60 Jahren kommen. Bei allen Personengruppen wird im Vorfeld die Berechtigung gepr├╝ft.

ÔÇ×Kurz vor dem FinaleÔÇť, so der Caritas-Gesch├Ąftsf├╝hrer, sei man mit dem neuen, gr├Â├čeren Tafelfahrzeug, welches noch im Sp├Ątsommer eintreffe.

Auch an den k├╝rzlich verstorbenen Tafelmitarbeiter Jacques Obrecht aus Bad Bodendorf erinnerte Stahl. F├╝r f├╝nf Jahre ehrenamtliches Engagement erhielt Otto Fior einen Blumenstrau├č und eine Urkunde. Mit Blumen begl├╝ckw├╝nschten Dekanatsreferentin Andrea Kien-Gro├č vom Dekanat Ahr-Eifel und Marion Eisler vom Diakonischen Werk die Geburtstagskinder Karin Maser und Lilo Eisler, mit runden 90 Jahren die ├Ąlteste Tafelmitarbeiterin. Pfarrer Friedemann Bach von der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Neuenahr ├╝berreichte zum Dank allen Tafel-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen geistlichen Impuls.

Mit einem kulinarischen Dankesch├Ân bedankten sich die Kooperationspartner bei den Ehrenamtlichen. Gemeinsam wurde gegessen, Gespr├Ąche gef├╝hrt und das Sommerfest geb├╝hrend in der Schutzh├╝tte am Sportplatz gefeiert. Die zahlreichen Freundschaften unter den Mitarbeitern machen die Tafel aus.

Die ÔÇ×Ahrweiler TafelÔÇť charakterisiert ein gutes Miteinander von Ehrenamt und Hauptamt sowie von evangelischer und katholischer Kirche. Eine freundschaftliche Atmosph├Ąre, die bei der Feier in Bad Bodendorf sp├╝rbar war.

Wer bei der ÔÇ×Ahrweiler TafelÔÇť aktiv werden will, kann sich mit der Caritas Ahrweiler in Verbindung setzen; Telefon: 0 26 41 / 75 98 60.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here