Walnüsse an der Westumer Straße

0
87

Liebe Leser des Aktiplan,
auch in diesem Jahr schüttelte unser Walnussbaum unmengen an Walnüssen aus der Krone.
Die Aktion im vergangenen Jahr brachte überraschende Zahlen zu Tage. Das Preis- und Wertempfinden war sehr weit gefächert. Auch das „Mengengefühl“ war interessant. So wurde für kleine Tüten im Schnitt mehr gezahlt als für große.
Wir wiederholen die Aktion „Zahlen Sie was Sie wollen“ auch in diesem Jahr.

Zahlen Sie was Sie wollen!
Am Redaktionsgebäude an der Westumer Straße steht ein Tisch mit Tütchen voller Walnüsse. Wer interesse hat nimmt sich ein Tütchen mit und zahlt dafür was er will, bzw. was er kann oder was ihm das Tütchen wert ist.
Das Konzept ist nicht neu. In Dernau gibt es einen Lebenskünstler, der das schon seit Jahren so handhabt. Auch haben wir schon Bauern getroffen, bei denen man Kartoffeln gegen eine Spende abholen kann, ja sogar hier in Sinzig gab es den Bücherkoffer in der Passage zum Kaiserplatz, wo man gegen einen freiwilligen Betrag Bücher mitnehmen konnte.
Ein interessantes Konzept welches im krassen Widerspruch zu herkömmlichem Marketing steht und Betriebswirtschaftlern die Nackenhaare aufsteigen lässt.
Diese Aktion ist allerdings nur die Konsequenz aus der ausbeutenden Zahlungsmoral diverser Arbeitgeber. Die zahlen ihren Angestellten auch nur das was sie wollen.

Wir sind gespannt wie das Konzept in diesem Jahr funktioniert.

walnuesse-2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here