Montag, Januar 18, 2021

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

12.1.2021 Coronavirus: 17 Neuinfektionen darunter 3 in Sinzig, 5 in Remagen und 1 in Bad Breisig

Neueste Nachrichten

Gastronomie mit Abhol- und Lieferservice

Gastroservice

Anzeige

12.1.2021 Coronavirus: 17 Neuinfektionen darunter 3 in Sinzig, 5 in Remagen und 1 in Bad Breisig

Impfungen in weiterer Senioreneinrichtung
Heute gibt es 17 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sechs in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, fünf in der Stadt Remagen, drei in der Stadt Sinzig, eine in der Verbandsgemeinde Bad Breisig und zwei in der Gemeinde Grafschaft.

Heute wurde mit der Einrichtung „St. Anna“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler eine weitere Alten- und Senioreneinrichtung im Kreis durch ein mobiles Impfteam versorgt. Die Bereitschaft von Bewohnerinnen, Bewohnern und Personal, sich impfen zu lassen, lag bei rund 80 Prozent.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 236. 35 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 128 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an. Damit befindet sich der Kreis weiterhin in der „Alarmstufe“ rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:
 
Verbandsgemeinde Adenau: 201 Infektionen gesamt, davon 181 genesen, 2 Personen verstorben, 18 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 148 Infektionen gesamt, davon 133 genesen, 3 Personen verstorben, 12 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 226 Infektionen gesamt, davon 207 genesen, 1 Person verstorben, 18 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 166 Infektionen gesamt, davon 147 genesen, 1 Person verstorben, 18 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 186 Infektionen gesamt, davon 168 genesen, 1 Person verstorben, 17 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 538 Infektionen gesamt, davon 484 genesen, 9 Personen verstorben, 45 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 357 Infektionen gesamt, davon 311 genesen, 1 Person verstorben, 45 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 438 Infektionen gesamt, davon 358 genesen, 17 Personen verstorben, 63 aktuell infizierte Personen.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Grafik: Achim Gottschalk allgrafics


Laut Landesuntersuchungsamt sehen die Zahlen für den Kreis AW wie folgt aus:

Insgesamt infiziert waren 2304 Personen, genesen 1843, 35 sind verstorben. Die Zahl der aktuell positiv Getesteten steigt von 421 auf 426. Der 7 Tage auf 100 000 der Einwohner Index steigt von 128,4 auf 133,8.


Es ist zu beachten, dass es unterschiedlich lang dauert bis die Werte den jeweiligen Empfänger erreichen, der mittlere Meldeverzug kann derzeit bis zu 7 Tagen betragen.


Kreis Neuwied mit Unkel, Linz und Bad Hönningen

Im Kreis Neuwied wurden 18 neue Positivfälle sowie 2 weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.119 an. Aktuell sind 424 infizierte Personen in Quarantäne. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 166,3.

Im Impfzentrum wurden heute 190 Personen geimpft. Durch die mobilen Impfteams wurden heute 245 Personen geimpft. Insgesamt wurden im Landkreis Neuwied bisher 3.255 Personen geimpft.

Die Summe der Fälle verteilt sich auf die Kommunen wie folgt:

Gebietskörperschaft

Summe Positivfälle
gesamt

Aus Quarantäne
entlassen

Verstorben

Infizierte Personen
in Quarantäne

Neue Fälle
zum Vortag

Stadt Neuwied
1.674
1.503 33 171 6
VG Asbach
420 387 4 33 7
VG Bad Hönningen
245 221 0
24 2
VG Dierdorf
188 157 3
31 1
VG Linz
448 426 10 22 0
VG Puderbach
215 183 6 32 0
VG Rengsdorf-Waldbreitbach
601 504 7 97 2
VG Unkel
328
314 4 14 0
Gesamtfälle
4.119 3.695 67 424 18


Kreis Neuwied


Interaktive Karte des RKI

Die Karte aktualisiert sich automatisch und zeigt somit immer die Daten des aktuellen Tages


568 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Es gibt insgesamt 46 neue positiv auf das Coronavirus getestete Personen. 83 Personen sind genesen. Zu beklagen ist der Tod einer Person in der Stadt Koblenz, die infolge anderer Ursachen verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 568: 359 im Kreis MYK und 209 in der Stadt Koblenz.

Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz sinkt von 124,5 auf 112,8.
 
 
Nachgewiesene Infektionen 5.838
Davon Genesene 5.113
Covid-19-Todesfälle  128
Tod aus anderen Gründen 29
„Aktive“ Coronafälle 568

Kreis MYK


Bonn

Seit 28. Februar 2020 wurden insgesamt 7.661 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet (Stand: Dienstag, 12. Januar 2021). 97 Menschen sind im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. Zwischenzeitlich sind 7.110 Personen wieder genesen, 454 aktuell infiziert. 906 Personen befinden sich derzeit in Quarantäne.

In den vergangenen sieben Tagen sind in Bonn 391 Neuinfektionen registriert worden; dies entspricht 118,48 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Damit ist der von Bund und Ländern eingeführte Notfallmechanismus gegen steigende Infektionszahlen von 50 neuen Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (165 Personen) überschritten.

In den Bonner Krankenhäusern liegen zurzeit 141 Menschen aus Bonn und dem Umland, die an Covid-19 erkrankt sind (Stand: Montag, 11. Januar). 105 Patienten werden auf Normalstationen betreut, 36 Personen liegen auf Intensivstationen, 25 von ihnen müssen beatmet werden.

Pressemeldung Stadt Bonn


Rhein-Sieg Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis steigt der Wert für die 7-Tage-Inzidenz von 131,0 auf 134,2.

RKI


Köln

In Köln sinkt die Inzidenzzahl von 117,9auf 109,6. 1351 Personen sind zurzeit infiziert, 270 sind in stationärer Behandlung. Die Zahl der Todesfälle steigt von 375 auf 381 Personen.

Stadt Köln

AG

 

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Google Analytics deaktivieren