stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

16.4.2021 Coronavirus: 28 Neuinfektionen, darunter 4 in Sinzig, 2 in Remagen und 5 in Bad Breisig

Coronavirus: 28 Neuinfektionen im Kreis +++ Ausgangssperre ab Samstag 0:00 Uhr

Heute gibt es 28 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: sechs in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, zwei in der Stadt Remagen, vier in der Stadt Sinzig, zwei in der Verbandsgemeinde Adenau, eine in der Verbandsgemeinde Altenahr, fünf in der Verbandsgemeinde Bad Breisig, eine in der Verbandsgemeinde Brohltal sowie sieben in der Gemeinde Grafschaft.

Wichtige Hinweise: In Kürze wird es eine weitere DRK-Schnellteststelle im Kreis geben und zwar in Wehr an der Römerhalle, Bachstraße 17. Die im Außenbereich der Halle errichtete Teststation gliedert sich in zwei Bereiche: in ein „Drive-in“ für Pkw-Fahrer und eine zweite Teststrecke für Fußgänger. Die Teststelle ist jeden Sonntag, ab dem 25. April, von 10 bis 12 Uhr geöffnet.
Die Corona-Schnellteststelle Adenau erweitert aufgrund der großen Nachfrage zudem ihr Schnelltestangebot. Ab der kommenden Woche besteht auch freitags die Möglichkeit, sich testen zu lassen. Öffnungszeiten der Schnellteststelle Adenau ab Montag, 19 April: mittwochs 15 bis 20 Uhr, freitags 17 bis 20 Uhr und samstags 14 bis 19 Uhr.
Weitere Informationen zu den DRK-Schnellteststellen unter www.kv-aw.drk.de

Aufgrund einer bestätigten Infektion mit dem Coronavirus in der Katholischen KiTa Blandine-Merten-Haus Bad Neuenahr-Ahrweiler wurden auf die Einrichtung abgestimmte Infektionsschutzmaßnahmen angeordnet. Weitergehende Informationen sind über die Einrichtung zu erhalten.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 293. 48 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt bei 118 Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche an.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 303 Infektionen gesamt, davon 285 genesen, 3 Personen verstorben, 15 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Altenahr: 248 Infektionen gesamt, davon 211 genesen, 4 Personen verstorben, 33 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 374 Infektionen gesamt, davon 334 genesen, 1 Person verstorben, 39 aktuell infizierte Personen;
Verbandsgemeinde Brohltal: 327 Infektionen gesamt, davon 309 genesen, 1 Person verstorben, 17 aktuell infizierte Personen;
Gemeinde Grafschaft: 309 Infektionen gesamt, davon 286 genesen, 1 Person verstorben, 22 aktuell infizierte Personen;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 941 Infektionen gesamt, davon 836 genesen, 11 Personen verstorben, 94 aktuell infizierte Personen;
Stadt Remagen: 526 Infektionen gesamt, davon 487 genesen, 2 Personen verstorben, 37 aktuell infizierte Personen;
Stadt Sinzig: 730 Infektionen gesamt, davon 669 genesen, 25 Personen verstorben, 36 aktuell infizierte Personen.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler

Titelbild: Achim Gottschalk allgrafics


 

Grafik

Grafik: Kreisverwaltung Ahrweiler


Laut Landesuntersuchungsamt sehen die Zahlen für den Kreis AW wie folgt aus:

Insgesamt infiziert waren 3755 Personen, genesen 3290, 48 sind verstorben. Die Zahl der aktuell positiv Getesteten steigt von 396 auf 417. Der 7 Tage auf 100 000 der Einwohner Index sinkt von 113,8 auf 113,0 (RKI 113,8).


Es ist zu beachten, dass es unterschiedlich lang dauert bis die Werte den jeweiligen Empfänger erreichen, der mittlere Meldeverzug kann derzeit bis zu 7 Tagen betragen. Die Zahl aller Getesteten wird nicht veröffentlicht.


Kreis Neuwied mit Unkel, Linz und Bad Hönningen

Im Kreis Neuwied wurden 83 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 6.971 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 202,9. Bisher gibt es im Kreis Neuwied 1.050 nachgewiesene Fälle von Corona Mutationen.Im Impfzentrum wurden gestern 332 Erst- und 370 Zweitimpfungen durchgeführt. Durch mobile Teams wurden 100 Erst- und 50 Zweitimpfungen durchgeführt.

Die ausführliche Tabelle mit allen Ortsteilen finden Sie unter dem Link: https://www.kreis-neuwied.de/kv_neuwied/Home/Aktuelles/Informationen%20zu%20Corona/Corona%20Fallzahlen/Fallzahlen_NR_16042021.pdf

 
Kreisverwaltung Neuwied

Interaktive Karte des RKI

Die Karte aktualisiert sich automatisch und zeigt somit immer die Daten des aktuellen Tages

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von experience.arcgis.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

1432 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Es gibt insgesamt 113 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 43 genesene Personen. Zu beklagen ist der Tod einer Person, die infolge einer Coronavirus-Infektion verstorben ist. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1432: 976 im Kreis MYK und 456 in der Stadt Koblenz.

Die 7-Tage-Inzidenz beträgt nach Angaben des Landesuntersuchungsamtes aktuell für Mayen-Koblenz: 165,1, Koblenz: 158,7, Rheinland-Pfalz: 139,2

Kreis MYK


Bonn

Positiv getestet (seit 28. Februar 2020)11.639 Personen
Verstorben im Zusammenhang mit Covid-19216 Personen
Wieder genesen10.506 Personen
Aktuell infiziert917 Personen
Derzeit in Quarantäne2.203 Personen
Neuinfektionen verg. 7 Tage590 Personen
Inzidenzwert pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner179,0
 

Durchgeführte Erstimpfungen, Stand Freitag, 16. April

Gesamt77.794 Personen
 

Durchgeführte Zweitimpfungen, Stand Freitag, 16. April

Gesamt26.718 Personen
 

Belegung Bonner Krankenhäuser (Personen aus Bonn und dem Umland), Stand Freitag, 16. April

Mit Covid-19 in Behandlung94 Personen
Davon auf Normalstationen58 Personen
Auf Intensivstationen36 Personen
Beatmet werden müssen32 Personen
 

Festgestellte Coronavirus-Mutationen seit 28. Januar, Stand Mittwoch, 14. April

Gesamtfälle Mutationen1.512
Britische Mutation1.474
Brasilianische Mutation2
Südafrikanische Mutation36
Prozentualer Gesamtanteil an positiven Fällen (5.4. – 11.4.)70,22
 
Stadt Bonn

Rhein-Sieg Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis sinkt der Wert für die 7-Tage-Inzidenz von 133,5 auf 125,8.

RKI


Köln

In Köln sinkt die Inzidenzzahl von 163,7 auf 162,7. Die Zahl der infizierten Personen steigt von 3050 auf 3057, 323 sind in stationärer Behandlung. Die Zahl der Todesfälle steigt von 606 auf 610 Personen.

Stadt Köln

 

 

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen LesOlives Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan