Freitag, September 17, 2021

18. Barbarossamarkt am 3. Septemberwochenende

Barbarossamarkt findet statt

BarbarossamarktDer diesjährige Mittelaltermarkt wird am Wochenende 18. und 19. September wieder im Sinziger Schlosspark und auf Teilen der Jahnwiese veranstaltet.
Trotz noch immer bestehender Corona-Einschränkungen, trotz dem überfluteten und zerstörten Ahrtal – oder gerade deswegen – werden wir den mittelalterlichen Markt veranstalten.
Nachdem die allermeisten Menschen im Ahrtal seit 8 Wochen im „Funktionsmodus“ sind, geräumt, unterstützt, renoviert und getröstet haben, ist es wichtig, auch einmal wieder „aufzutanken“, für einige Stunden den Alltag hinter sich zu lassen, gemeinsam zu feiern und soweit wie möglich unbeschwert zu sein.
Der Gewinn des Marktes kommt in diesem Jahr vor allem den Menschen zugute, die von der Flut betroffen sind. Flut-Betroffene haben zudem unter Vorlage ihres Ausweises freien Eintritt zum Markt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung gilt für den Besuch des Marktes die erweiterte 2G-Regelung. Das heißt, bis zu einer Obergrenze von 25.000 Besuchern dürfen Geimpfte, Genesene und Kinder unter 12 Jahren ohne Tests und Einschränkungen den Markt besuchen.
Je nach Corona-Inzidenz sowie Auslastung von Krankenhäusern und Intensivstationen dürfen negativ getestete Besucher, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, bis zu einer Obergrenze von 500 gleichzeitig auf dem Marktgelände sein. Die Tests sollten nach Möglichkeit vor Anreise gemacht werden. In Sinzig kann man sich beim DRK in der Friedrich-Ebert-Straße am Samstag von 10-12 Uhr, sowie im Hof der Barbarossa-Apotheke, Mühlenbachstraße, testen lassen.
Auf dem Marktgelände gibt es keine Maskenpflicht, wohl aber eine Abstandsregelung dort, wo es einen Andrang geben könnte.
Mittelalterliche Musik, Feuerzauber, Schaukämpfe und zünftige Tavernen gewähren den Besuchern auch in diesem Jahr einen authentischen Blick ins altertümliche Leben.
Für die kleinen Besucher gibt es auch ein vielseitiges Kinderprogramm bestehend aus Schmieden, Bogen- und Armbrustschießen, Jonglieren, Kinderritterturnier, Karussells und viele weitere Angebote.

Öffnungszeiten: Samstag 11-23 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr
Erwachsene 7,- € pro Tag, Jugendliche bis 18, Studenten/Menschen mit Behinderung 4,- €,
(historisch) Gewandete 5,- €, Kinder „unter Schwertmaß“ haben freien Eintritt.
Eintrittskarten gibt es nur an den Tageskassen Eingang Barbarossastraße und Ecke Jahnstr./Kolpingstraße.

Pressemeldung Wir Helfen e.V.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan

X