Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

24h-Rennen auf dem Nürburgring: Polizei zieht erste Bilanz

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

Nürburgring – 24h-Rennen auf dem Nürburgring – Stand 02.06.2024, 15:30 Uhr

Die Polizeidirektion Mayen zieht trotz der besonderen Wetterlage ein positives Fazit für das 24h-Rennen 2024 am Nürburgring. Nach Angaben des Veranstalters konnte mit 240.000 Besucherinnen und Besuchern abermals ein Anstieg der Zuschauerzahlen verzeichnet werden. Die starken Regenfälle am Mittwoch und Donnerstag sowie starker Nebel an den Renntagen beeinflussten nicht nur das Rennereignis auf der Nordschleife. Aufgrund der aufgeweichten Böden der Park- und Campingflächen konnten diese nicht wie vorgesehen befüllt werden. So kam es insbesondere am Samstag, dem Hauptanreisetag, zu erheblichen Staubildungen die lageorientierte Verkehrsmaßnahmen erforderten. Des Weiteren hatte das Wetter auch Einfluss auf die Einsatzzahlen der Polizei. Während sich die Strafanzeigen auf dem Niveau der Vorjahre bewegten war ein deutlicher Anstieg bei den Verkehrsunfällen zu verzeichnen. Hierbei blieb es glücklicherweise überwiegend bei Blechschäden. Kriminaldirektor Ralf Durben, Leiter der Polizeidirektion Mayen: „Auch wenn wir das Eifelwetter gewohnt sind, so waren die Herausforderungen dieses Jahr schon außergewöhnlich. Diese konnten nur durch die gute und geübte Zusammenarbeit mit dem Veranstalter ADAC, der Nürburgring GmbH sowie den anderen beteiligten Behörden und Organisationen gemeistert werden. Lobenswert ist zudem das besonnene Verhalten der Besuchenden zu erwähnen.

Pressemeldung Polizeidirektion Mayen
Foto: Archiv Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner