28.4.2021 Coronavirus: 36 Neuinfektionen, darunter 4 in Remagen, 6 in Sinzig und 7 in Bad Breisig

Coronavirus: 36 Neuinfektionen im Kreis

Heute gibt es 36 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis: zehn in der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler, vier in der Stadt Remagen, sechs in der Stadt Sinzig, jeweils zwei in den Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr, sieben in der Verbandsgemeinde Bad Breisig, zwei in der Verbandsgemeinde Brohltal sowie drei in der Gemeinde Grafschaft.

Bereits im März hat ein mobiles Impfteam des DRK das Alten- und Pflegeheim „Haus Harmonie“ in Hohenleimbach aufgesucht, um sowohl Personal als auch Bewohnerinnen und Bewohner, die während der Erstimpfungen verhindert oder noch nicht aufgenommen waren, ein Impfangebot zu machen. Heute wurden die Impflinge entsprechend mit der Zweitimpfung versorgt.

Aufgrund einer bestätigten Infektion in der Grundschule „Lindenschule“ in Bad Breisig wurden auf die Einrichtung abgestimmte Infektionsschutzmaßnahmen angeordnet. Weitergehende Informationen sind über die betroffene Einrichtung zu erhalten.

Die Anzahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Ahrweiler liegt aktuell bei 345. 48 Personen sind bisher an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben.
Aufgrund des geänderten Infektionsschutzgesetzes ist für die Durchführung zusätzlicher Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus fortan ausschließlich die durch das Robert-Koch-Institut (RKI) unter https://www.rki.de/inzidenzen veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz maßgeblich. Der 7-Tage-Wert beträgt laut RKI mit Stand 27. April 2021 für den Kreis Ahrweiler 115.
Hinweis: Die Daten des RKI basieren auf den Daten des Vortages und beziehen sich auf den Stand von Mitternacht. Deshalb können die durch das RKI veröffentlichten Zahlen von unseren tagesaktuell veröffentlichten Fallzahlen abweichen.

Der aktuelle Verlauf der Corona-Pandemie stellt sich in den einzelnen Städten, Gemeinden und Verbandsgemeinden im Kreis wie folgt dar:

Verbandsgemeinde Adenau: 322 Infektionen gesamt, 297 Genesene, 3 Verstorbene, 22 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Altenahr: 264 Infektionen gesamt, 241 Genesene, 4 Verstorbene, 19 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Bad Breisig: 401 Infektionen gesamt, 363 Genesene, 1 Person verstorben, 37 aktuell Infizierte;
Verbandsgemeinde Brohltal: 365 Infektionen gesamt, 321 Genesene, 1 Person verstorben, 43 aktuell Infizierte;
Gemeinde Grafschaft: 334 Infektionen gesamt, 301 Genesene, 1 Person verstorben, 32 aktuell Infizierte;
Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler: 1003 Infektionen gesamt, 911 Genesene, 11 Verstorbene, 81 aktuell Infizierte;
Stadt Remagen: 571 Infektionen gesamt, 519 Genesene, 2 Verstorbene, 50 aktuell Infizierte;
Stadt Sinzig: 778 Infektionen gesamt, 692 Genesene, 25 Verstorbene, 61 aktuell Infizierte.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler

Titelbild: Achim Gottschalk allgrafics


 

Grafik

Grafik: Kreisverwaltung Ahrweiler


Laut Landesuntersuchungsamt sehen die Zahlen für den Kreis AW wie folgt aus:

Insgesamt infiziert waren 4033 Personen, genesen 3485, 48 sind verstorben. Die Zahl der aktuell positiv Getesteten steigt von 496 auf 500. Der 7 Tage auf 100 000 der Einwohner Index steigt von 114,5 auf 122,2.


Es ist zu beachten, dass es unterschiedlich lang dauert bis die Werte den jeweiligen Empfänger erreichen, der mittlere Meldeverzug kann derzeit bis zu 7 Tagen betragen. Die Zahl aller Getesteten wird nicht veröffentlicht.


Kreis Neuwied mit Unkel, Linz und Bad Hönningen

Im Kreis Neuwied wurden 31 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.446 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das RKI bei 174,0. Bisher gibt es im Kreis Neuwied 1.139 nachgewiesene Fälle von Corona Mutationen.

Im Impfzentrum wurden gestern 249 Erst- und 477 Zweitimpfungen durchgeführt. Durch mobile Teams wurden 36 Erst- sowie 36 Zweitimpfungen durchgeführt.

Übersicht der Fallzahlen in den einzelnen Verbandsgemeinden und der Stadt Neuwied:

Kommune/Ortsgemeinde
Summe Positivfälle
gesamt
aus Quarantäne
entlassen
Verstorben
Infizierte Personen
in Quarantäne
neue Fälle
zum Vortag
Stadt Neuwied 3.200 2.847 56 353 16
VG Asbach 813 747 15 66 1
VG Bad Hönningen 380 331 3 49 3
VG Dierdorf 375 347 8 28 5
VG Linz 654 611 11 43 1
VG Puderbach 460 406 9 54 5
VG Rengsdorf/Waldbreitbach 1.091 1.025 12 66 0
VG Unkel 473 436 7 37 0
Gesamtfälle: 7.446 6.750 121 696 31
Kreisverwaltung Neuwied

Interaktive Karte des RKI

Die Karte aktualisiert sich automatisch und zeigt somit immer die Daten des aktuellen Tages


 

1472 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Es gibt insgesamt 99 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 103 genesene Personen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 1472: 986 im Kreis MYK und 486 in der Stadt Koblenz.

Aufgrund des geänderten Infektionsschutzgesetzes ist für die Durchführung zusätzlicher Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus fortan ausschließlich die durch das Robert-Koch-Institut unter https://www.rki.de/inzidenzen veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz maßgeblich. Der 7-Tage-Wert beträgt laut RKI aktuell für Mayen-Koblenz: 140, Koblenz: 125 und für Rheinland-Pfalz: 134,1.

Nachgewiesene Infektionen 10.737
Davon Genesene 8.962
Covid-19-Todesfälle  259
Tod aus anderen Gründen 44
“Aktive” Coronafälle 1.472

Kreis MYK


Bonn

 
Positiv getestet (seit 28. Februar 2020) 12.630 Personen
Verstorben im Zusammenhang mit Covid-19 222 Personen
Wieder genesen 11.295 Personen
Aktuell infiziert 1.113 Personen
Derzeit in Quarantäne 2.821 Personen
Neuinfektionen verg. 7 Tage 600 Personen
Inzidenzwert pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner 182,0
 

Durchgeführte Erstimpfungen, Stand Mittwoch, 28. April

Gesamt 103.076 Personen
 

Durchgeführte Zweitimpfungen, Stand Mittwoch, 28. April

Gesamt 27.985 Personen
 

Belegung Bonner Krankenhäuser (Personen aus Bonn und dem Umland), Stand Mittwoch, 28. April

Mit Covid-19 in Behandlung 116 Personen
Davon auf Normalstationen 75 Personen
Auf Intensivstationen 41 Personen
Beatmet werden müssen 33 Personen
 

Festgestellte Coronavirus-Mutationen seit 28. Januar, Stand Mittwoch, 21. April

Gesamtfälle Mutationen 1.958
Britische Mutation 1.918
Brasilianische Mutation 2
Südafrikanische Mutation 38
Prozentualer Gesamtanteil an positiven Fällen (12.4. – 18.4.) 66,35
 

Stadt Bonn


Rhein-Sieg Kreis

Im Rhein-Sieg-Kreis sinkt der Wert für die 7-Tage-Inzidenz von 140,8 auf 126,8.

RKI


Köln

In Köln sinkt die Inzidenzzahl von 240,0 auf 230,7. Die Zahl der infizierten Personen sinkt von 4362 auf 4186, 396 sind in stationärer Behandlung. Die Zahl der Todesfälle steigt von 629 auf 632 Personen.

Stadt Köln

 

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X