Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Hagebaumarkt Moeren

3.11.2021 Coronavirus: 12 Neuinfektionen, darunter 1 in Remagen und 1 in Bad Breisig

Inzidenz wieder unter 100

Im Landkreis Ahrweiler gibt es seit dem 02.03.2020 6089 Personen mit nachgewiesener Coronavirus-Infektion. Hiervon gelten 5758 Personen inzwischen wieder als genesen. 63 Personen sind an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell sind 268 Personen infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Ahrweiler liegt gemäß LUA bei 76,6 Neuinfektionen.

Kreisverwaltung AW

Laut Landesuntersuchungsamt sehen die Zahlen für den Kreis AW wie folgt aus:

Da der Hospitalisierungsindex und die Intensivbettenkapazität im Bereich der Warnstufe 1 liegen, gilt auch Warnstufe 1.

12 Neuinfektionen. Insgesamt infiziert waren 6050 Personen, genesen 5640, 63 sind verstorben. Die Zahl der aktuell positiv Getesteten liegt bei 347. Der 7 Tage auf 100 000 der Einwohner Index sinkt von 92 auf 76,6. Auffällig ist, dass die Inzidenz bei den unter 20-Jährigen von 118,6 auf 105,4 sinkt, die Inzidenz bei den ü 60 sinkt von 77,1 auf 51,4.

AG


Kreis Neuwied mit Unkel, Linz und Bad Hönningen

Wir haben 45 Neuinfektionen registriert und bleiben bei der Inzidenz hauchdünn unter der 100er-Grenze (99,4). Die Hospitalisierung steigt auf 2,8, die Intensivbettenbelegung leicht auf 4,83%. Es bleibt bei 3x Warnstufe 1. 

Zur (überregionalen) Diskussion um eine mögliche Wiedereröffnung der Impfzentren stellt Landrat Achim Hallerbach klar, dass das im Kreis Neuwied nicht so einfach möglich ist. Er selbst hat in seinen Gesprächen angesichts der zu erwartenden Fallsteigerungen in Herbst und Winter immer wieder dafür plädiert, die IZ vorsorglich bis Jahresende geöffnet zu lassen. Das Land hat jedoch anders entschieden. Und weil Oberhonnefeld auch nicht zu den IZ gehörte, die auf Standbye geschaltet werden, ist die Infrastruktur zwischenzeitlich abgebaut und die Halle vom Eigentümer anderweitig vermietet worden.

Grundsätzlich sieht Landrat Achim Hallerbach den Zweck der IZ – eine gerechte Verteilung des anfangs knappen Impfstoffes zu gewährleisten – aber auch als erfüllt an. Er ist zuversichtlich, dass die niedergelassenen Ärzte, die selbst immer gefordert hatten, die Impfkampagne zu übernehmen, dieser Aufgabe auch gewachsen sind, zumal jetzt genug Impfstoff für jeden Interessenten vorhanden ist. Zeitaufwendige Diskussionen über die Frage, wer geimpft wird, sind also nicht mehr notwendig. Hallerbach begrüßt außerdem die Ankündigung des Landes, die Zahl der Impfbusse zu verdoppeln.

„Offenes Impfen: Aktuelle Möglichkeiten im Kreis Neuwied

Motto: Einfach mit Personalausweis vorbeikommen und die schützende Spritze abholen – Landrat begrüßt Impfangebot für Teenager 

Kreis Neuwied. Nicht nur bei den niedergelassenen Ärzten, sondern auch an zahlreichen weiteren Stellen kann man sich mittlerweile schnell und unkompliziert schützen lassen. Wer sich impfen möchte, muss lediglich vorbeikommen und seinen Personalausweis mitbringen; gern, aber nicht zwingend auch den Impfpass.

Hier die Übersicht über die aktuellen Angebote: 

Impfbus des Landes
(durchgeführt vom DRK, Impfstoff: BioNtech und Johnson & Johnson)

Samstag, 06. November, 9 bis 17 Uhr, City-Parkhaus Neuwied, Langendorfer Straße 100 / Ecke Luisenstraße, 56564 Neuwied

Weitere Impfangebote:

Samstag, 13. November, 9 bis 17 Uhr, Innenstadt Neuwied, Engerser Straße / Ecke Mittelstraße, 56564 Neuwied

Freitag, 19. November, 9 bis 17 Uhr, EDEKA Center Kreuzberg, Breslauer Straße 63, 56566 Neuwied

Freitag, 26. November, 9 bis 17 Uhr, Deichwelle Neuwied, Andernacher Straße 55, 56564 Neuwied

(Das Impfzentrum Oberhonnefeld ist vorerst geschlossen.)

Übersicht der Fallzahlen in den Verbandsgemeinden und der Stadt Neuwied:

Verbandsgemeinde/StadtSumme Positivfälle
gesamt
aus Quarantäne
entlassen
VerstorbenInfizierte Personen
in Quarantäne
neue Fälle
zum Vortag
Stadt Neuwied4.4044.2709413419
VG Asbach1.1071.06319442
VG Bad Hönningen5875617264
VG Dierdorf5465279192
VG Linz78877622121
VG Puderbach70967116386
VG Rengsdorf-Waldbreitbach1.3991.36220379
VG Unkel61259614162
Gesamtfälle:10.1529.82620132645

Kreisverwaltung Neuwied


Interaktive Karte des RKI

Die Karte aktualisiert sich automatisch und zeigt somit immer die Daten des aktuellen Tages

Quelle: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4


Aktuelle Corona-Fälle in MYK und Koblenz

Es gibt 102 neue positiv auf das Coronavirus getestete und 20 genesene Personen. Es gibt einen neuen Todesfall in der Stadt Koblenz zu beklagen. Die Anzahl aktiver Corona-Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz liegt damit derzeit bei 594: 418 im Kreis MYK und 176 in der Stadt Koblenz.

Kreisverwaltung MYK


Bonn

Positiv getestet (seit 28.Februar 2020)18.439 Personen
Verstorben im Zusammenhang mit Covid-19266 Personen
Wieder genesen17.787 Personen
Aktuell infiziert386 Personen
Derzeit in Quarantäne519 Personen
Neuinfektionen verg. 7 Tage299 Personen
Inzidenzwert pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner90.4

Die Zahlen lassen sich auch auf den Internetseiten des  Robert-Koch-Instituts (Öffnet in einem neuen Tab) und des  Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (Öffnet in einem neuen Tab) abrufen. Dort finden Sie auch Inzidenzen nach Altersgruppen oder Geschlecht.

Durchgeführte Erstimpfungen, Stand Dienstag, 02. November 2021

Gesamt262.515 Personen

Durchgeführte Zweitimpfungen, Stand Dienstag, 02. November 2021

Gesamt256.090 Personen

Hinweis: Seit der Schließung des Impfzentrums zum 2. September 2021 werden die Impfzahlen nicht mehr täglich aktualisiert.

Belegung Bonner Krankenhäuser (Personen aus Bonn und dem Umland), Stand Dienstag, 02. November 2021

Mit Covid-19 in Behandlung48 Personen
Davon auf Normalstationen29 Personen
Auf Intensivstationen19 Personen
Beatmet werden müssen11 Personen

Festgestellte Coronavirus-Mutationen seit 28. Januar, Stand Donnerstag, 28. Oktober 2021

Gesamtfälle Mutationen6.137 Personen
Alpha3.812 Personen
Beta47 Personen
Gamma2 Personen
Delta2.276 Personen
Prozentualer Gesamtanteil an positiven Fällen37.8 Prozent

Stadt Bonn


Rhein-Sieg Kreis

Im Rhein-Sieg Kreis sinkt der 7-Tage Index von 110,3 auf 93,1.

RKI


Köln

In Köln sinkt die Inzidenzzahl von 151,5 auf 136,6. 88 Personen wurden neu infiziert. Rund 4000 sind aktuell infiziert. Die Zahl der Todesfälle bleibt bei 770 Personen.

Stadt Köln

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

Rheinmeile 360

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner