Donnerstag, Januar 20, 2022

30 Foren „Ehrenamt“ starten im Januar

zum Bewerten klicken
... Abgestimmt: 0 Bewertung: 0

Zukunftsforum 2022: Dem Ehrenamt eine Bühne bieten

30 digitale Fachforen rund um das Thema „Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in ländlichen Räumen“

Besonders in ländlichen Räumen ist ehrenamtliches Engagement ein Garant für Lebensqualität und wichtig für das Gemeinschaftsgefühl. Doch wie können die Herausforderungen des Ehrenamts gemeistert werden – vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie? Das Zukunftsforum Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bietet im Januar in 30 digitalen Fachforen eine Plattform für Austausch, Diskussion und Vernetzung.

Am 26. und 27. Januar 2022 werden unter dem Motto „Starkes Ehrenamt – für ein gutes Leben auf dem Land!“ unterschiedliche Akteuren das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten – von neuen Förderformaten für das Ehrenamt über junge Beteiligungsprojekte auf dem Land bis hin zur digitalen Unterstützung für Ehrenamtliche in ländlichen Räumen. In diesem Jahr wird das bereits zum 15. Mal stattfindende Zukunftsforum durch Bundesminister Cem Özdemir eröffnet. Startschuss ist am 26. Januar 2022 um 12.30 Uhr.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter https://www.zukunftsforum-laendliche-entwicklung.de/.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Grafik: Archiv Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X