Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Vinophorie

30 Jahre Kita Max in Bodendorf mit Frühlingsfest gefeiert

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

30 Jahre Kita Max in Bodendorf mit Frühlingsfest gefeiert

SINZIG. Bunt geschmückt und mit Sonne im Herzen lud die Kita Max im Rahmen ihres 30- jährigen Jubiläums zum Frühlingsfest Ende April ein. In einer gemeinsamen Kinderkonferenz hatten die Kinder vorab ihre Wünsche und Vorstellungen geäußert, wie sie sich den Ablauf vorstellten, wie der Festplatz geschmückt oder dekoriert werden sollte und welche Gäste eingeladen werden sollten – denn Partizipation wird im Kita-Alltag großgeschrieben.
Das Fest stand ganz unter dem Motto: „Singen, Tanzen, Spiele machen, fröhlich feiern und viel lachen!“ Eine große Schar von Kindern, Eltern und Gästen hatten sich erwartungsvoll im Garten der Einrichtung versammelt. Nach einer kurzen Ansprache durch die Kita-Leitung Birgit Geef und ihren „Assistentinnen“ Ariana und Mina begrüßten alle Kita-Kinder die Gäste mit einem Lied, dessen Text auf die Kita Max umgedichtet wurde. Danach zeigte die Projektgruppe „Ein Rhythmus, wo jeder mit muss“ ihr Können. Im Anschluss tanzten die Maxi-Club-Kinder und Waldwichtel in einer schönen musikalischen Showdarbietung den Frühling herbei.
Roland Janik, Beigeordneter der Stadt Sinzig, Ortsvorsteher Alex Albrecht und die Fachbereichsleitung Vivien Matha hatten es sich nicht nehmen lassen, das Frühlingsfest der Kita Max zu besuchen. Nach dem offiziellen Teil hieß es: „Das Buffet ist eröffnet!“ Alle Familien hatten die unterschiedlichsten Köstlichkeiten mitgebracht, wofür sich die Kita-Leitung genauso bedankte, wie für die geleistete Hilfe beim Auf- und Abbau.
Nachdem sich alle gut gestärkt hatten, wurden die verschiedenen Spielstationen geöffnet. Kleine und große Gäste hatten Spaß beim Dosenwerfen, Bobby-Car-Rennen, Sackhüpfen oder Dreibeinlauf. Wer Lust auf Veränderung hatte, konnte sich in der Schminkecke vom Elternausschuss in ein Tier seiner Wahl verwandeln lassen. Am Ende fanden alle: Es war ein sehr schöner Tag und alle Kinder, Gäste und pädagogischen Fachkräfte freuten sich über das gelungen Fest!

Pressemitteilung der Stadt Sinzig
Foto: Stadtverwaltung Sinzig

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner