Freitag, September 17, 2021

40 Jahre Weltladen-Remagen-Sinzig

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Fairer Handel schafft Gerechtigkeit

Am Sonntag, den 12. September feierte der Weltladen Remagen-Sinzig mit Pfarrerin Laubmann zum 40jährigen Bestehen des Weltladens einen festlichen Gottesdienst in der Remagener Friedenskirche.
Das Motto des Weltladens seit Gründung lautet „Frieden – Gerechtigkeit – Bewahrung der Schöpfung“ und  ist aktueller denn je. Unter dem Eindruck der verheerenden Flut im Ahrtal und vieler anderer Naturkatastrophen in der Welt stand die Bewahrung der Schöpfung im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Mit Kinderzitaten aus aller Welt wurden die Folgen unseres egoistischen und klimaschädlichen Verhaltens sehr deutlich.
Denn unser Konsum ist vielfach die Ursache für das Leid der Menschen im Globalen Süden. Täglich entscheiden wir alle beim Einkauf, was wir unterstützen und was nicht, “ so die Sprecherinnen des Weltladens Walburga Greiner und Silke Olesen. Die „Faire Woche“, die vom 10. bis 24. September andauert, weist gerade unter dem Titel „Zukunft fair gestalten – #Fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ auf unsere Verantwortung hin.
Im Anschluss an den Gottesdienst fanden sich die Besucherinnen und Besucher zu einem kleinen Empfang zusammen. Gründungsmitglieder und aktuell Aktive tauschten sich aus und alle waren sich einig: Das ehrenamtliche Engagement für die EINE Welt macht viel Arbeit, aber auch viel Freude und Sinn. Und so erhob man das Glas auf die nächsten 40 Jahre Weltladen.

Pressemeldung Weltladen Remagen-Sinzig
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X