Nonnenwerther Inselkonzerte gehen in die achte Saison

13
Nonnenwerther Inselkonzerte gehen in die achte Saison
Wann:
13. Oktober 2019 um 17:00 – 19:00
2019-10-13T17:00:00+02:00
2019-10-13T19:00:00+02:00
Wo:
Nonnenwerth
Nonnenwerth
53424 Remagen
Deutschland
Nonnenwerther Inselkonzerte gehen in die achte Saison @ Nonnenwerth | Remagen | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Nonnenwerther Inselkonzerte gehen in die achte Saison

Nach einer Reihe ausverkaufter Konzerte in der Saison 2018/19 läutet die
Kammermusikreihe der “Nonnenwerther Inselkonzerte” im Oktober bereits die achte Saison
ein. Das Format heißt von Oktober 2019 bis Mai 2020 erneut international renommierte
Ensembles verschiedener Besetzungen auf der Rheininsel Nonnenwerth im Kloster St.
Clemens willkommen. In vier Konzertprogrammen befassen sich die MusikerInnen in dieser
Saison mit der Thematik “Botschaften” in der Musik.

Das Eröffnungskonzert am 13. Oktober ist ein ungewöhnlicher Liederabend in der klanglich
aparten Besetzung Gesang, Akkordeon und Violoncello. Unter dem Titel “Von Schubert bis
Schuberth” werden Lieder in Eigenbearbeitung der Musiker erklingen. Zwischen Franz
Schubert, dem Komponisten des Biedermeier und Paul Schuberth, dem vielseitig
engagierten Zeitgenossen, liegt eine Bandbreite an Komponisten, die ein weites Feld an
Fragen über das Verhältnis von KünstlerInnen zum jeweiligen Weltgeschehen beantworten.

Das Ensemble um Anna Maria Pammer (Sopran), Miloš Katanić (Akkordeon) und Verena
Sennekamp (Violoncello) präsentieren ein Programm, welches die schönsten Momente
unseres Daseins bis hin zu solchen völliger eigener oder fremder Vernichtung abbildet. Die
MusikerInnen sind gefragte InterpretInnen im In- und Ausland und konnten sich in der
Vergangenheit in unterschiedlichen Besetzungen einen Namen machen.

Alle Konzerte der Saison 2019/20 begeben sich thematisch auf die Suche nach offenen und verschlüsselten Botschaften in der Musik, welche häufig zusätzliche Bedeutungsebenen aufweisen. Das Entschlüsseln von Botschaften bleibt stets eine Interpretation, die äußerst vielseitig sein kann. Trotz oder vielleicht gerade wegen der Vieldeutigkeit sind Botschaften ein elementares Mittel der Kunst.

Freuen Sie sich auf einen vielseitigen Abend mit großartigen MusikerInnen
auf der Insel Nonnenwerth, welche gerade im goldenen Herbst eine Reise wert ist!

Tickets sind im Vorverkauf über die Webseite www.inselkonzerte.de , per Mail über
info@inselkonzerte.de und telefonisch über die Klosterpforte 02228 600 9555 zum Preis von
28,- Euro oder über die Abendkasse zum Preis von 30,- Euro erhältlich.

Die Fähre zur Insel verkehrt von der linken Rheinseite ab Remagen-Rolandswerth mit der inseleigenen Fähre.
Im Ticketpreis ist der Preis für die Überfahrt enthalten.

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster