Zither – Querschnitt durch vier Jahrhunderte Musik

15
Zither – Querschnitt durch vier Jahrhunderte Musik
Wann:
25. Mai 2019 um 19:30 – 21:00
2019-05-25T19:30:00+02:00
2019-05-25T21:00:00+02:00
Wo:
Schloss Sinzig
Barbarossastraße 35
53489 Sinzig
Deutschland
Zither – Querschnitt durch vier Jahrhunderte Musik @ Schloss Sinzig | Sinzig | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Sinziger Schlosskonzert

Zither – Querschnitt durch vier Jahrhunderte Musik

mit Johannes Schubert (Zither)

Sinzig. Am Samstag, den 25. Mai 2019, 19.30 Uhr, findet das letzte Sinziger Schlosskonzert der Spielreihe 2018/2019 statt. Dieses wird durch die wiederholt freundliche Unterstützung der Verkehrsverbund Rhein-Mosel GmbH ermöglicht.

Dass die Zither ein recht junges Instrument ist, mit dem man fernab aller Klischees wundervolle Musik machen kann, stellt Johannes Schubert, Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, aus Fulda unter Beweis. Die Zither stammt aus dem Alpenraum und hat bis zu 42 Saiten und ein Griffbrett – so ist das Instrument eine Art Komposition aus Gitarre und Harfe. Seit 15 Jahren ist er als Solist auf Bühnen in ganz Europa unterwegs und zeigt die vielseitigsten Möglichkeiten des Instruments Zither auf. So auch hier in Sinzig mit zwei modernen Zither-Instrumenten. Die musikalische Reise beginnt in der englischen Renaissance, wird mit Barockmusik von J.S. Bach und S.L. Weiss ergänzt um dann einen Abstecher in die Klassik und Romantik zu wagen. Sie hören auch Originalliteratur für Zither, die der Klassik nachempfunden ist. Dass die Zither im Hier und Jetzt angekommen ist und in der Musikwelt einen festen Bestandteil darstellt, zeigt Schubert mit Darbietungen aus Filmmusik, Jazz und der Neuen Musik.

Das genaue Konzertprogramm ist ab sofort bei der Volkshochschule Sinzig im Rathaus erhältlich.

Konzertkarten sind ab 18.30 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Ab diesem Zeitpunkt ist auch das Schlossmuseum zur kostenlosen Besichtigung für die Konzertbesucher geöffnet. Es wird empfohlen, Karten bei der Volkshochschule der Stadt Sinzig unter Tel. (02642) 4001 31 zu reservieren.

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster