Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Rheinklänge Remagen

A573: Vollsperrung der Anschlussstelle Bad-Neuenahr-Ahrweiler

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

A573: Verkehrseinschränkungen in der Anschlussstelle Bad-Neuenahr-Ahrweiler

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt seit Frühjahr 2023 das zentrale Brückenbauwerk und die zugehörigen Verbindungsrampenbauwerke in der Anschlussstelle (AS) Bad-Neuenahr-Ahrweiler instand setzen. Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich bis zum Jahresende 2025 abgeschlossen. Während der aktuellen Arbeiten im 2. Bauabschnitt bleibt das zentrale Hauptbauwerk für den durchgehenden Verkehr in Richtung A573 und in Richtung B267 gesperrt.
Im Zuge des Baufortschritts im 2. Bauabschnitt bestehen derzeit bis Mitte Dezember 2024 folgende Verkehrseinschränkungen:

  • Vollsperrung für Verkehrsteilnehmende, die aus dem Ahrtal kommen (B267) und in Richtung A573 bzw. in Richtung Autobahndreieck (AD) Bad Neuenahr fahren möchten.
  • Vollsperrung für Verkehrsteilnehmende, die aus Richtung Sinzig kommen (B266) und in Richtung Ahrtal (B267) fahren möchten.

Die Zu- und Abfahrtsrampen von der A573 in Richtung B267 (Ahrtal) sowie von der B267 (Ahrtal) in Richtung B266 (Sinzig) sind von der Verkehrseinschränkung nicht betroffen und stehen den Verkehrsteilnehmenden zur Verfügung.

Folgende Umleitungen sind vor Ort eingerichtet:

  • Verkehrsteilnehmende, die aus Richtung Ahrtal kommen und auf die A573 in Richtung AD Bad Neuenahr auffahren möchten, werden über den Abfahrtsast auf die B266 in Richtung Sinzig zur AS Bad-Neuenahr-Mitte (Kreisverkehrsplatz bei Apollinaris) geführt. Von dort verläuft die Umleitung zurück zur Abfahrt im Bereich der AS Bad-Neuenahr-West.
  • Verkehrsteilnehmende, die aus Richtung Sinzig (B266) kommen und in Richtung Ahrtal (B267) fahren möchten, werden zunächst in Richtung AD Bad Neuenahr geleitet. Von dort verläuft die Umleitungsstrecke über die AS Grafschaft-Ringen zur Abfahrt Beller. Im anschließenden Kreisverkehrsplatz Beller wird der Verkehr zurück auf die A573 in Richtung Bad Neuenahr geführt.

Sämtliche Umleitungsstrecken sind vor Ort ausreichend ausgeschildert.
Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden weiterhin um eine umsichtige Fahrweise und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Pressemeldung Die Autobahn GmbH des Bundes
Karte: Google Maps

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner