Donnerstag, Februar 25, 2021

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Advent und Weihnachten anders von HoT und Pfarreiengemeinschaft Sinzig waren ein voller Erfolg

Gastronomie mit Abhol- und Lieferservice

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de
Anzeige schalten – jetzt starten und 30 Tage kostenlos testen

Advent und Weihnachten anders von HoT und Pfarreiengemeinschaft Sinzig waren ein voller Erfolg

Essen im HoTAdvent- und Weihnachten anders waren ein voller Erfolg.” Mit diesen Worten fasst Kaplan Thomas Hufschmidt das Ergebnis des Reflektionstreffens am Ende einer Google-Meet Konferenz zusammen. Sowohl die wandernden Krippenfiguren der Bad Bodendorfer Künstlerin Stefanie Manhillen als auch die Belieferung mit einem Weihnachtsmenü am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag haben vielen Menschen in unserer Stadt gezeigt: Weihnachten findet statt, trotz Corona!



FigurenDie Figuren von Maria und Josef standen im Advent an verschiedenen Plätzen in der Stadt. Viele Menschen sind stehen geblieben und haben kurz innegehalten; das zeigt gerade die Tafel mit der Aufschrift “Wenn Corona vorbei ist …”, auf der viele Passantinnen und Passanten ihre Gedanken und Wünsche aufgeschrieben haben. “Ich bin fasziniert von dem, was Menschen bewegt und was sie mit anderen teilen möchten,” berichtet Petra Klein. Die Figuren wanderten Woche für Woche weiter und kamen schließlich am 24. Dezember auf dem Kirchplatz an. Eigentlich sollten sie in den Ökumenischen Outdoorgottesdienst am Heiligen Abend eingebunden werden, aber daraus wurde dann wegen der Coronasituation leider nichts. Dennoch war die “Heilige Familie” bis ins neue Jahr hinein zu sehen und grüßte die Vorbeikommenden.

Über 80 Essen ausgeliefert

Auch die Weihnachtsaktion hat vielen Menschen Freude gebracht. Über 80 Essen wurden am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag von knapp 30 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ausgeliefert. “Ich war überwältigt, wie viele Menschen gerade an diesen beiden Tagen bereit waren zu helfen”, berichtet Kaplan Thomas Hufschmidt. Mit so viel Rückmeldung war vorab nicht zu rechnen. Daraus wurde vor allem in den Tagen vor Weihnachten eine logistische Herausforderung, der sich Ulrike Michelt vom HoT-Team stellte. Am Ende hat alles gut funktioniert, dank großzügiger Unterstützung von vielen Helferinnen und Helfern!

Beide Initiativen waren nur dank großzügiger Spenden möglich. Die Aktion Advent anders wurde u.a. durch die Stadt Sinzig, durch die Aktivgemeinschaft „Wir sind Sinzig“ , den Verein “Andere Zeiten” aus Hamburg und viele Einzelspenden finanziert. Für die Weihnachtsaktion geht der Dank an “Wir helfen e.V.”, Jean Marie Dumaine (Vieux Sinzig) und die Pfarreiengemeinschaft Sinzig.

Auch in der Fastenzeit und an Ostern soll wieder ein Zeichen der Geschwisterlichkeit gesetzt werden. An den Samstagen der Fastenzeit im März bieten HoT und Pfarreiengemeinschaft jeweils ein Fastenessen an. An Ostern ist erneut ein Osteressen geplant. Weitere Informationen folgen. Helferinnen und Helfer können sich gern vorab im HoT oder im Pfarrbüro melden.

Pressemeldung HoT Sinzig
Fotos: Privat

 

 

stat-walterscheid1 Vallazza Stadt Remagen Rheinklänge Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Lapo Alef Hirsch Autoteile Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte Poseidon Sterna 1821 Olivenöl Vorwerk Breuer Maler Lenzen

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

Anzeige

NEWS

Firmen im Aktiplan

Google Analytics deaktivieren