Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Vorwerk Breuer

Andrea Lass: Ein Leben ohne das DRK? Unvorstellbar!

Gib der Tätigkeit ein Gesicht – DRK-Kreisverband stellt Ehrenamtliche vor

Kreis Ahrweiler. 2022 leisteten die Ehrenamtlichen des DRK-Kreisverbands Ahrweiler e.V. rund 90.000 Einsatzstunden für das Gemeinwohl der Gesellschaft. Das kann nicht hoch genug gewürdigt werden, deshalb sollen die Freiwilligen ein Gesicht bekommen und vorgestellt werden, so wie heute Andrea Lass.
Gutes tun und ehrenamtliches Engagement wurden Andrea Lass quasi in die Wiege gelegt. Ihre Eltern waren beim Deutschen Roten Kreuz sehr aktiv und nahmen sie bereits als Baby mit zu Einsätzen. Besonders in Erinnerung sind ihr die Blutspendeaktionen, für die sie zusammen mit ihrer Mutter die Brötchen für die Spenderinnen und Spender geschmiert hat. Das war jedoch nicht alles: „Damals wurde das frisch gespendete Blut noch per Hand geschüttelt, damit es nicht verklumpt. Das habe ich total gerne gemacht und wenn der Beutel voll war, habe ich laut gerufen, dass abgeklemmt werden könne.“, erinnert sich Andrea Lass.
1983 trat die damals 11-Jährige ins Jugendrotkreuz ein. Bereut hat sie das bis heute nicht, zumal sie auch ihr privates Glück dem Ehrenamt verdankt. „Mein tollstes Erlebnis war zweifelsohne vor fünf Jahren eine Übung mit dem THW, bei der ich den Mann fürs Leben kennen gelernt habe“, sagt Andrea Lass. 2022 läuteten die Hochzeitsglocken, inzwischen hat sich ihr Mann auch dem Ortsverein Sinzig (OV) angeschlossen und ist nun beim DRK ehrenamtlich aktiv.
Andrea Lass hat im Laufe der Zeit auch einige Führungsaufgaben im Deutschen Roten Kreuz übernommen und ist seit sieben Jahren Vorsitzende des DRK-OV Sinzig. Ihr Engagement kostet zwar Zeit, dennoch bekommt sie viel zurück. Gerade der Zusammenhalt mit den Kameradinnen und Kameraden erfüllt sie und macht das Ehrenamt für sie so besonders. Generell mag die Kauffrau im Einzelhandel alle Einsätze, bei denen sie viel mit Menschen zu tun hat und mit ihnen quatschen kann. „Genau deshalb bin ich so gerne und eigentlich immer bei Blutspendeaktionen dabei. Ich kenne mittlerweile so viele Spenderinnen und Spender persönlich, dass ich mich jedes Mal freue, wenn ich sie wiedersehe und mit ihnen klönen kann“, sagt die 51-Jährige. Glücklich macht es sie aber auch, dass sie bei ihren Rot Kreuz-Einsätzen ihren Mitmenschen helfen kann. Sie kann sich ein Leben ohne das Ehrenamt nicht vorstellen und deshalb gibt Andrea Lass ihre Erfahrungen auch gerne weiter.
Wenn auch Sie sich im Ehrenamt beim DRK engagieren möchten, dann melden Sie sich per E-Mail unter Ehrenamt@kv-aw.drk.de und Sie erhalten weitere Informationen.

Pressemeldung DRK Kreis Ahrweiler
Foto: Michael Lass

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner