Antonio Lopez sponsert Spanisches Büfett für Testzentrum Remagen

Aktiplan Anzeige

Antonio Lopez richtet Essen für Helferinnen und Helfer im kommunalen Corona-Schnelltestzentrum Remagen aus

Kürzlich bedankte sich Antonio Lopez vom Restaurant Casa Antonio Lopez bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der kommunalen Corona-Schnellteststellen Remagen, indem er sie zu einem Abendessen eingeladen hat. Hierzu hat er nach Dienstende ein Buffet mit leckeren spanischen Speisen zum DRK-Heim geliefert.

Herr Lopez betonte noch einmal vor den Helferinnen und Helfern, dass sie mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit im Schnelltestzentrum und dem Testangebot den Bürgerinnen und Bürgern ein Stück weit Normalität ermöglichen. So können die Leute mit einem negativen Schnelltest auch in seinem Lokal und denen seiner Kollegen auch im Inneren einkehren und eine gemütliche Zeit verbringen.

Ingo Wolf bedankte sich stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer für diese tolle Geste und das leckere Essen bei Antonio Lopez.

Zusätzlich zur Teststelle am DRK-Heim gibt es seit einigen Wochen eine Außenstelle am Rathaus, die an den Wochenenden geöffnet ist, um dort insbesondere den Leuten eine Testmöglichkeit anzubieten, die in die Gastronomie einkehren möchten. In der von der Stadt Remagen betriebenen Teststelle am DRK-Heim in der Alte-Str. 59 und der Außenstelle am Marktplatz engagieren sich inzwischen knapp 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer von DLRG, DRK, Feuerwehr, städtischen Mitarbeitern und einigen Bürgerinnen und Bürgern.

Pressemeldung kommunales Schnelltestzentrum Remagen
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X