Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Maler Lenzen

Aremberg gewinnt den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

Aremberg gewinnt den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Heute, 13. Juni 2024, hat die siebenköpfige Bewertungskommission die Gewinner des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ gekürt. Aremberg (Verbandsgemeinde Adenau) konnte sich gegen neun Konkurrenten durchsetzen und nimmt damit automatisch am Gebietswettbewerb im kommenden Jahr teil. Über die Plätze zwei und drei können sich die Dörfer Dedenbach (VG Brohltal) und Rech (VG Altenahr) freuen.
Für die Kommission war es in diesem Jahr eine extrem knappe Entscheidung, was für die hohe Qualität der Präsentationen spricht“, so der Kommissionsleiter Michael R. Schäfer. Aremberg habe mit herausragendem bürgerschaftlichem Engagement, vorbildlichen Ideen und innovativen Konzepten, wie zum Beispiel der genossenschaftlich organisierten Unterstützung für Seniorinnen Und Senioren, einer ehrenamtlichen Klimaschutzinitiative, dem behutsamen Umgang mit dem kulturellen und baulichen Erbe, einem sanftem Tourismus sowie einer Reihe von ökologischen Maßnahmen überzeugen können.

Kategorie „Vereine und Initiativen im Kreis Ahrweiler“

In der Kategorie „Vereine und Initiativen im Kreis Ahrweiler“, an dem in diesem Jahr 16 Vereine und Initiativen teilgenommen haben, überzeugte die Gymnastik-Riege Dedenbach e. V., aufgrund ihres regionalen und vielfältigen Angebots. Der Fußballverein FV „Vilja“ Wehr 1925 e. V. und das Reparatur-Café Brohltal in Niederzissen belegen den zweiten und dritten Platz.

Kategorie „Jugend und Familien stärken“

Die Jugendhütte aus Oberzissen siegte in der Kategorie „Jugend und Familien stärken“, die besondere Leistungen von Initiativen für Kinder, Jugendliche und Familien honoriert. Die Plätze zwei und drei gehen an „Wir für unsere Kinder Dedenbach e. V.“ und den Jugendtreff Rech.

Sonderpreis an Lantershofener Verein Kulturlant e. V.

Zusätzlich hat die Kommission zwei Anerkennungspreise sowie zwei Sonderpreise vergeben. Anneliese Baltes engagiert sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich für den Mayschoßer Jugendtreff, hierfür erhält sie den ersten Anerkennungspreis. Der zweite Anerkennungspreis wird der Ortsgemeinde Dedenbach für das Ausarbeiten eines Blackout-Szenarios verliehen.
Die beiden Sonderpreise gehen an den Lantershofener Verein Kulturlant e. V., der regelmäßige Kulturveranstaltungen mit hochkarätigen Kulturschaffenden anbietet sowie an die Ortsgemeinde Wimbach, die ebenfalls für ihre herausragenden kulturellen Leistungen und das Wiederbeleben des ehrenamtlichen Vereinslebens im Ort ausgezeichnet wird.

Kreisfeier im Herbst

Die Auszeichnung der Gewinner (Plätze eins bis drei) erfolgt im Rahmen einer Kreisfeier im Herbst. Außerdem dürfen sich die erst-, zweit- und drittplatzierten Gemeinden, Vereine und Initiativen über Geldprämien freuen, die der Kreis auslobt. Der jeweils erste Platz erhält 1500 Euro, die Zweitplatzierten 1000 Euro und der dritte Platz wird mit 800 Euro bedacht. Auch die Anerkennungs- und Sonderpreise sind mit einer Prämie von 500 bzw. 1000 Euro verbunden.

Die ausführliche Begründung der Kommission zu den einzelnen Dörfern, Vereinen und Initiativen wird in den nächsten Tagen auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter https://kreis-ahrweiler.de veröffentlicht.

Zum Hintergrund

Nach einer längeren Pause aufgrund der Corona-Pandemie und der Flutkatastrophe fand der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Kreis Ahrweiler in diesem Jahr erstmals wieder statt.
Der Wettbewerb gliedert sich in mehrere Stufen: Nach dem Kreiswettbewerb schließt sich im nächsten Jahr der Gebiets- und Landesentscheid an, bevor die Wettbewerbsrunde 2026 mit dem Bundeswettbewerb endet. Der nächste Kreiswettbewerb wird dann wieder 2027 starten.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
3DGrafik: Archiv Gottschalk

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner