Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

sapori d italiana

Artspace K2 + Helmut Kesberg und Irmgard Esch

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

Helmut Kesberg und Irmgard Esch: „Zwischen Himmel und Hölle“

Holzschnitte

Die Galerie Artspace K2 eröffnet am Sonntag, den 14. Juli 2024 eine gemeinsame Ausstellung des Künstlerpaars Helmut Kesberg und Irmgard Esch unter dem rätselhaften Titel „Zwischen Himmel und Hölle“. Im Sprachgebrauch sind dies zwei polarisierende Gegensätze. Die Arbeiten des Künstlerpaars beziehen sich sowohl technisch als auch inhaltlich auf Räume zwischen den Gegensätzen und erzeugen eine Vielfalt von farblichen Zwischentönen.
Hierfür ist der Farbholzdruck besonders geeignet, denn er bedient sich mehrerer Druckgänge, sodass die überlagerten Schichten für eine diffuse und facettenreiche Form- und Farbgebung sorgen. Die Wahrnehmung des Eindeutigen, Sicheren und Greifbaren wird durch Transparenz, Mehrdeutigkeit und Ungewissheit ins Wanken gebracht. Beide Kunstschaffenden befassen sich in ihren Arbeiten seit Langem mit den Besonderheiten und Widersprüchlichkeiten des menschlichen Lebens. Das vielschichtige Konzept des „Dazwischenseins“ ermöglicht den Künstlern auf vielfältige Weise, ihre eigenen Bildwelten zu schaffen. Während Helmut Kesberg gerne spannungsreiche Konflikte und absurde Grenzsituationen darstellt, erschafft Irmgard Esch mit Bezug auf persönliche Erfahrungen
und Naturerlebnisse ihre eigene poetische Formenwelt. In der Malerei für kraftvolle Farbmodulationen bekannt, erzeugt sie mit ihren reduzierten Holzschnitten imaginäre Räume, die den Eindruck erhabener Stille erwecken.
Das Besondere dieser Ausstellung liegt in der kreativen Zusammenarbeit des Künstlerpaares. Der Zusammenschluss erzeugt eine besondere Spannung, da er nicht nur die individuellen Positionen der einzelnen Partner unterstreicht, sondern diese in einem gemeinschaftlichen Kontext stellt. Dazu kommt ihr Experiment, einige Holzdrucke in einem gemeinsamen Schaffensprozess zu gestalten. Es ist sehr selten, dass sich Künstler als Paar präsentieren, und daher bietet die Ausstellung nicht nur anregenden Stoff für geistige Reflektionen, sondern auch einen spannenden Einblick, wie künstlerische Kooperation und Zusammenarbeit gelingt.

Artspace K2, Kirchstraße 2, 53424 Remagen
Vernissage: Sonntag, 14. Juli 2024, 15:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 14. Juli – 16. Oktober 2024
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag, 15:00-18:30 Uhr

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner