Bad Breisig bekommt Feuerwehrfahrzeug geschenkt

Forum im Aktiplan

Verzällsche rund um Themen nicht nur der Rheinmeile +++ Einfach anmelden und posten.

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Verbandsgemeinde Bad Breisig freut sich über die Schenkung eines Feuerwehrfahrzeuges durch die Stadt Beckum

Nach der Überflutungskatastrophe entlang der Ahr im Landkreis Ahrweiler waren neben den Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Breisig und den Wehren des Ahrkreises auch viele Wehren aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz. Von einigen Kommunen, deren Feuerwehren selbst nicht vor Ort waren, wurden den unmittelbar von der Katastrophe betroffenen Gemeinden feuerwehrtechnische Geräte und Fahrzeuge unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Im Zuge dessen hat die Stadt Beckum einen gebrauchten allradbetriebenen Schlauchwagen „SW 2000 Mercedes“ zur Schenkung angeboten. Da von Seiten der Ahrgemeinden für dieses Fahrzeug kein Bedarf angemeldet wurde, erweiterte die Stadt Beckum ihr Angebot auf die am Ahr-Katastropheneinsatz ebenfalls im Einsatz gewesenen Nachbarkommunen. Da die Verbandsgemeinde Bad Breisig zurzeit mit dem Unimog RW 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Breisig lediglich über ein allradbetriebenes und watfähiges Fahrzeug verfügt, stellte der stellvertretende Wehrleiter der Verbandsgemeinde Bad Breisig, Sascha Cremer, umgehend einen ersten Kontakt her, der schließlich dazu führte, dass die Stadt Beckum den SW 2000 der Verbandsgemeinde Bad Breisig im Rahmen einer Schenkung kostenlos zur Verfügung stellt. Neben Herrn Cremer gilt der Dank der Verbandsgemeinde insbesondere auch Herrn Scheele von der Stadt Beckum, der nicht nur alle vorbereitenden Maßnahmen für die Schenkung in die Wege leitete, sondern auch noch dafür sorgte, dass das Fahrzeug am 11.08.2021 von 3 Angehörigen der Feuerwehr Beckum zum Feuerwehrhaus Brohl, dem künftigen Standort des Fahrzeuges, überführt wurde.

Das im Wege der Schenkung der Verbandsgemeinde Bad Breisig übereignete Fahrzeug wurde erst kürzlich einer Inspektion unterzogen, ist mängelfrei und in einem ausgezeichneten Zustand. Es könnte als Übergangslösung für ein geländefähiges Fahrzeug dienen und für die Wasserförderung über längere Wegstrecken in unwegsamem Gelände eingesetzt werden. Bei künftigen-Hochwasser-Ereignissen könnte das Fahrzeug aufgrund seiner Watfähigkeit auch als Unterstützung für benachbarte Kommunen zur Menschenrettung eingesetzt werden. Die jüngste Hochwasser-Katastrophe hat gezeigt, dass Fahrzeuge dieser Art bei solchen Ereignissen unverzichtbar sind.

Bei der Übergabe des Fahrzeuges im Beisein des stellvertretenden Wehrleiters der VG Bad Breisig, Sascha Cremer und dem Wehrführer der Feuerwehr Brohl, Sebastian Still, dankte der Erste Beigeordnete der VG Bad Breisig, Hans-Josef Marx, den Kameraden der Feuerwehr Beckum sowie den Verantwortlichen der Stadt Beckum für dieses außergewöhnliche Geschenk und überreichte den „Überbringern“ als kleine „Wegzehrung“ für die Rückfahrt nach Beckum einen überwiegend mit heimischen Produkten gefüllten Präsentkorb.

Pressemeldung Verbandgemeindeverwaltung Bad Breisig
Foto: Privat

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X