BANDS GESUCHT FÜR DIE 4. SINZIGER MUSIKNACHT

107
BANDS GESUCHT FÜR DIE 4. SINZIGER MUSIKNACHT

BANDS GESUCHT FÜR DIE 4. SINZIGER MUSIKNACHT

Barbarossastadt feiert am 18. Mai 2019 erneut sein Kneipenfestival – Bürgerforum freut sich auf neue Bewerber
SINZIG. „Schön Tön“ in der City: Bereits zum vierten Mal lädt das Bürgerforum Sinzig im kommenden Jahr zu seinem beliebten Kneipenfestival in die Sinziger Innenstadt. Am Samstag, 18. Mai 2019, sollen sich die Gaststätten der Barbarossastadt von 20 bis 24 Uhr wieder in einen einzigen großen Konzertsaal mit verschiedensten Liveauftritten von Musikern und Bands verwandeln. Präsentiert wird erneut ein bunter Mix der Stilrichtungen. Das bewährte Motto der „Sinziger Musiknacht“  bleibt: Wer einmal Eintritt zahlt, hat Zutritt zu allen Konzerten.

Die Veranstalter hoffen darauf, dass möglichst viele Kneipen mitmachen werden. „Je mehr dabei sind, um so attraktiver wird die Musiknacht“, so die Projektgruppe. In den nächsten Tagen werrden Vertreter des Bürgerforums das Gespräch mit den Gastwirten suchen. 

Um das Programm möglichst abwechslungsreich zu gestalten, sollen auch diesmal wieder einige neue Livebands ihre Chance bekommen. Dabei sind dem musikalischen Angebot wie immer keine Grenzen gesetzt – vom Jazz bis zum Schlager, vom Latino-Sound bis zur Popmusik, vom Rock bis zum Funk und Folk ist alles möglich. Nähere Informationen zu den Bedingungen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es wie immer im Internet unter www.schoentoen.de.  

Musiker und Bands für das Kneipenfestival können sich ab sofort unter info@schoentoen.de bewerben – aber unbedingt mit Live-Tonbeispielen. Bewerbungen ohne Live-Mitschnitte können nicht berücksichtigt werden. Die Qualität der Aufnahmetechnik ist egal. Bewerbungsschluss ist der 18. Januar.

Übrigens: Auch die „HOT Music Night“ mit Nachwuchsbands soll es im Haus der offenen Tür (HOT) wieder geben, diesmal aber nicht als Bandwettbewerb, sondern als Konzertabend. Nähere Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Pressemeldung Bürgerforum

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster