Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktivgemeinschaft Sinzig

Bis zu 10.000 Euro für Ideen und Projekte für das Ahrtal

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Hilfen aller Art

wiederaufbau.rlp.de/de/ansprechpartner/

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
www.helfer-stab.de

Alles um die Flut

https://www.flut-wiki.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Jetzt bewerben: Unter anderem bis zu 10.000 Euro Unterstützung für eingereichte Ideen und Projekte zur Stärkung des Ahrtals

Das Ahrtal ist geprägt durch das soziale, sportliche und kulturelle Engagement seiner Bewohner. Dieses starke Miteinander wurde besonders in den Wochen und Monate nach der Flutkatastrophe bewiesen. Die sozialen und infrastrukturellen Auswirkungen dieser Katastrophe sind jedoch bis heute sichtbar und spürbar. Während die Ehrenamtler vieler Vereine bis heute für ihre Sache und gegen alle Widrigkeiten kämpfen, sind viele weitere lokale Initiativen entstanden, die z.B. das Zusammenleben im Ahrtal stärken wollen. Vielen von ihnen fehlen ein verlässlicher Partner und nicht zuletzt auch die nötigen finanziellen Mittel, um ihr wichtiges Engagement vollwertig umzusetzen.
Um diese Situation zu verbessern, schreibt die Stiftung Ahrtal nun zum Förderprojekt 2024 aus, welches mit bis zu 10.000 Euro finanzieller Hilfe hinterlegt ist. Ziel ist es möglichst vielen Initiativen, Vereinen und Projekten möglichst viel zu helfen, ihre wichtige Arbeit für unser Ahrtal umzusetzen oder fortzuführen.
Dafür stellt die Stiftung Ahrtal ein ganzes Portfolio an Hilfe zur Verfügung, das ganz nach Bedarf individuell zur Unterstützung des Bewerbers zur Verfügung gestellt wird. Neben der finanziellen Unterstützung von bis zu 10.000 Euro stehen ein großes Netzwerk, Sachspenden, ein breites Fachwissen und ein ehrenamtliches Team aus freiwilligen Helfern zur Verfügung, um direkt vor Ort zu unterstützen.
Ihr fühlt euch angesprochen? Dann bewerbt euch jetzt u.a. um bis zu 10.000 Euro Unterstützung.
Die Bewerbungsfrist endet am 03.03.2024. Natürliche und juristische Personen, die Projekte mit gesellschaftlichem oder sozialem Mehrwert im Ahrtal realisieren möchten oder Unterstützung bei der Fortführung brauchen, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Neue Projektansätze, aber auch Konzepte zur Weiterentwicklung laufender oder abgeschlossener Projekte sind gleichermaßen willkommen. Die Vorhaben sollen Modellcharakter besitzen und beispielhaft sein für andere Akteure und Einrichtungen. Die Stiftung Ahrtal ermutigt jeden mit einer Idee oder Initiative sich zu bewerben. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird der Bürgerbeirat der Stiftung Ahrtal über die Förderung der eingereichten Ideen und Projekte entscheiden.
Das Bewerbungsformular und weitere Informationen sind auf der Website der Stiftung Ahrtal unter www.stiftung-ahrtal.de/projekte/foerderprojekt-2024 verfügbar. Bei Fragen wenden sich interessierte Initiativen oder Personen per Mail bitte an info@stiftung-ahrtal.de. Die Stiftung Ahrtal freut sich auf eure tollen Ideen und Bewerbungen!

Die Stiftung Ahrtal ist eine ehrenamtlich getragene, gemeinnützige Hilfsorganisation, 
die sich im Ahrtal für die Betroffenen der Flutkatastrophe und für den Wiederaufbau einsetzt. Sie ist aus der Privatinitiative des Spenden-Verteilzentrums Ahrtal hervorgegangen und finanziert sich rein aus Spendenmitteln. Weitere Infos unter www.stiftung-ahrtal.de

Pressemitteilung der Stiftung Ahrtal
Foto: Privat

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner