Bombenfund in Remagen – der Film

981
Bombenfund in Remagen - der Film

Bombenfund in Remagen – der Film

Bereits am 12. Juli wurde bei Bauarbeiten im Gewerbegebiet Remagen Süd eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Obwohl das Gelände überprüft wurde konnte die 5-Zentner-Bombe erst durch die Baggerschaufel entdeckt werden.
Am Sonntag, den 14. Juli wurde die amerikanische Bombe dann entschärft.
Dazu mussten rund 400 Anwohner im Umkreis von 500 m um den Fundort evakuiert werden. Dazu hatte die Feuerwehr im Gerätehaus Kripp großzügig Platz geschaffen. Die meisten Leute kamen jedoch bei Freunden und Bekannten unter.
Gegen 12.00 Uhr war der Spuk dann vorbei.
Sehen Sie hier den Film mit Statements von Bürgermeister Björn Ingendahl und dem Leiter der Räumgruppe Koblenz, Frank Bender.

AG
Foto und Film: allgrafics

 

Anzeige- - -

Anzeigen im Schaufenster