Bonn-Bad Godesberg: 16-jähriges Mädchen vermisst

444
Bonn-Bad Godesberg: 16-jähriges Mädchen vermisst

Bonn-Bad Godesberg: 16-jähriges Mädchen vermisst – Polizei sucht nach Saskia W.

Bonn (ots) Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 16-jährigen Saskia W. aus Bonn. Die Vermisste wurde zuletzt am Mittwoch, den 12.02.2020 gegen 16:15 Uhr an der Anschrift ihrer Jugendhilfeeinrichtung in Bad Godesberg gesehen.

Im Rahmen der von der Polizei eingeleiteten Fahndungs- und Suchmaßnahmen konnte die 16-Jährige bislang nicht angetroffen werden. In den letzten Wochen ergaben sich auch Hinweise auf Aufenthalte in Köln und Essen, alle dort ermittelten Kontakte wurden jedoch bereits überprüft. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für den aktuellen Aufenthaltsort oder mögliche weitere Anlaufadressen der 16-Jährigen vor, die sich zwischenzeitlich sporadisch telefonisch bei Angehörigen gemeldet hat. Dazu nutzte sie stets verschiedene fremde Mobiltelefone. Da eine Gefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Saskia W.. wird wie folgend beschrieben:
1,60 m groß – kräftige Statur – blonde, lange Haare – bekleidet mit Jacke in Tarnfarbe – enge, graue Jeans – helle Turnschuhe.

Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder dem Notruf 110 bei der Polizei zu melden.


Fahndungsrücknahme: Vermisste 16-Jährige aus Bad Godesberg wohlbehalten angetroffen

Bonn (ots) Die Fahndung nach dem vermissten 16-jährigen Mädchen aus Bad Godesberg kann zurückgenommen werden. Sie wurde am Montag (02.03.2020) von Polizeibeamten in der Bonner Innenstadt wohlbehalten angetroffen.

Pressemeldung Polizei Bonn
Foto: Privat

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Volksbank Rhein Ahr Eifel Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit Cäciliahütte . . .

Anzeigen im Schaufenster