Mittwoch, Mai 25, 2022

Brand im Arp-Museum

Aktiplan Anzeige

Brand im Arp-Museum – Kunstgegenstände durch Rauch verunreinigt

Remagen-Rolandseck – Bei Wartungsarbeiten an der Stromversorgung durch Fachpersonal im unteren Gebäudeteil des Arp-Museums (Bahnhofsgebäude) geriet am Montagabend gegen 16.45 Uhr die Anlage offenbar aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Die hinzugezogene Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Durch die Rauchentwicklung wurden Ausstellungsstücke im 1. OG. verunreinigt. Es entstand ein nicht unerheblicher Schaden an der Stromanlage. Die Polizei Remagen nahm vor Ort die Ermittlungen auf. – Brand im Arp-Museum –

Pressemeldung PI Remagen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X