Donnerstag, Januar 20, 2022

Briefwahlunterlagen zur Wahl der Landrätin/des Landrates online beantragen

zum Bewerten klicken
... Abgestimmt: 0 Bewertung: 0

Beantragung über die Homepage der Stadt Remagen

Zu der am 23. Januar 2022 stattfindenden Wahl der Landrätin/des Landrates (Stichwahl 06.02.2022) werden in der 51. Kalenderwoche die Wahlbenachrichtigungen zugestellt.
Bereits ab dem 17. Dezember 2021 wird auf der Homepage der Stadtverwaltung Remagen unter www.remagen.de die Möglichkeit geschaffen, die Briefwahlunterlagen direkt online zu beantragen (in einem Vorgang auch für die gegebenenfalls anstehende Stichwahl). Dafür muss auf der Startseite der Button „Online-Wahlschein Landrätin/Landrat beantragen – hier“ ausgewählt werden und schon ist über die Eingabe der persönlichen Daten, die Beantragung, ohne Papier und Postversand, möglich. Bereits am nächsten Tag werden die Unterlagen erstellt und umgehend zugesandt. Der einfachste Weg, schnell und kostensparend die Briefwahlunterlagen anzufordern.
Natürlich besteht auch weiterhin die Möglichkeit, die in der Wahlbenachrichtigung angegebenen Antragsformen (postalisch oder per E-Mail) zu nutzen. In diesem Fall bitten wir darauf zu achten, dass der umseitige Briefwahlantrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben ist. Bei der Beantragung per E-Mail ist zu berücksichtigen, dass die Beantragung für jede Person einzeln vorgenommen werden muss.

Pressemeldung Stadt Remagen
Grafik: Achim Gottschalk, allgrafics

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X