Bürgerforum Sinzig pflanzt Jahresbäume

95
Bürgerforum Sinzig pflanzt Jahresbäume

Bürgerforum Sinzig e.V. -Stadtverschönerung – Naturprojekte

Bürgerforum Sinzig pflanzt Jahresbäume

Die Leiterin der AG-Verschönerung im Bürgerforum Sinzig, Andrea Schraaf-Wilhelmy, freut sich über die erfolgreiche Fortführung des Naturprojektes Jahresbäume
Angefangen hat dieses Projekt 2017. Neben der B9-Überführung wachsen seither auf der Ahrwiese die ersten Bäume für die Jahre 2016 bis 2018. Da hier die Fläche für die Fortsetzung des Projektes  perspektivisch aber begrenzt ist, konnte in Abstimmung mit der Stadtverwaltung auf dem Mühlenberg eine Fläche gefunden werden, die unbegrenzte Möglichkeiten bietet. Hier will nun das Bürgerforum Sinzig in den nächsten Jahren den Sinziger „Jahresbaumwald“ entstehen lassen.

Zu den bereits dort lebenden Jahresbäumen haben wir nun eine Ulme als Jahresbaum 2019 pflanzen können sowie eine Esskastanie als Jahresbaum 2018“  berichtet Frau Schraaf-Wilhelmy über die erfolgreiche Fortsetzung dieses Naturprojektes und bedankt sich für die tatkräftige Unterstützung bei Herrn Adel Hesso sowie der  Stadtverwaltung.

Gespannt schaut Frau Schraaf-Wilhelmy auch auf die Entwicklung des zweiten Naturprojektes an der Ahrwiese neben dem Turnhallenparkplatz. Die im Frühjahr 2018 auf Initiative des Bürgerforums angelegte Insektenwiese, die bereits im letzten Jahr sowohl Insekten als auch die Bewohner und Besucher unserer Stadt erfreuten, bereitet sich gerade auf die zweite Blüte vor. „Wir sind gespannt darauf, welche Pflanzen in diesem Jahr mit ihren Blüten das Bild der Insektenwiese  prägen werden. Das schöne ist ja, dass sich Insektenwiesen in den Jahren entwickeln und verändern. Wir freuen uns sehr auf das neue  frohe Farbenspiel und das muntere Insektenleben“, so Frau Schraaf Wilhelmy. „Gerne hätten wir unsere Initiative auch in diesem Jahr mit der Entwicklung weiterer Insektenwiesen in unserem Stadtgebiet aktiv fortgeführt. Dem guten und erfolgreichen Beispiel folgend, wollte die Stadtverwaltung in 2019 weitere Insektenwiesen einrichten, ohne aber das Bürgerforum in diese Projekte einzubinden. Darüber sind wir zwar einerseits etwas enttäuscht, gleichzeitig  freuen wir uns dennoch im Interesse der Insekten und Menschen auf eine ebenso erfolgreiche Projektentwicklung und eine baldige Berichterstattung von Seiten der Stadt über die neuen Standorte“.

Pressemeldung Bürgerforum Sinzig e.V.
Foto: Archiv

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster