Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Herz und Stil

Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel spendet 5.000 Euro an das Johanniter-MVZ Sinzig

Anzeige Banner

Aktueller Monat

Spende wird für den Wiederaufbau nach der Ahr-Flut eingesetzt

Sinzig – 23.03.2023. Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG hat eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an das Medizinische Versorgungszentrum der Johanniter in Sinzig übergeben. Mit dem Geld kann die Neuanschaffung eines Neurofeedbacks langsamer Hirnrindenpotentiale finanziert werden. Es wird in dem bei der Flutkatastrophe an der Ahr zerstörten Gebäude des Johanniter-MVZ in Sinzig zum Einsatz kommen. „Derzeit werden die Kellerräume des MVZ in Sinzig, die durch die Flut zerstört wurden, wieder neu hergerichtet und ausgebaut“, berichtet Dr. med. Julia Borsche, die Ärztliche Leitung des Johanniter-MVZ. „Hier entstehen neue EEG- und Neurofeedbackräume. Die großzügige Spende der Bürgerstiftung der Volksbank leistet einen großen Beitrag zum Wiederaufbau und damit zur therapeutischen Versorgung der Kinder und Jugendlichen vor Ort.
Das Johanniter-MVZ Sinzig ist ein ambulantes Versorgungszentrum mit kinderärztlichem sowie kinder- und jugendpsychiatrischem Schwerpunkt, in dem ein ganzheitliches und multimodales Therapiekonzept angewendet wird. Das bedeutet, dass jeder Patient und jede Patientin eine auf die individuellen somatischen, psychischen und sozialen Bedürfnisse abgestimmte Diagnostik und Therapie erhält. Eine wichtige Behandlungsmethode in dem Konzept ist die Anwendung des Neurofeedbacks langsamer Hirnrindenpotenziale, das erfolgreich zur Behandlung von Aufmerksamkeitsstörungen, Migräne, Teilleistungsstörungen und Distressverarbeitungsstörungen eingesetzt wird. „Das Neurofeedback-Therapieverfahren wird insbesondere auch Kindern zur Verfügung stehen, die an Traumafolgestörungen oder Distressverarbeitungsstörungen aufgrund der Flutereignisse und auch der Coronapandemie leiden“, sagt Dirk Hedrich, Teamleiter Privatkunden im Regionalmarkt AhrBrohltal der Volksbank RheinAhrEifel. „Wir sind froh, mit unserer Spende einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können.

Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG

Die Bürgerstiftung der Volksbank RheinAhrEifel eG strebt mit ihren Aktivitäten eine nachhaltige Förderung des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens im Geschäftsgebiet der Volksbank RheinAhrEifel eG an. Damit will sie dazu beitragen, die Heimatregion zu stärken und attraktiv und zukunftsfähig zu gestalten. Neben der finanziellen Unterstützung von Projekten, die an sie herangetragen werden, initiiert sie immer wieder selbst Vorhaben und gibt dadurch zukunfts- und richtungsweisende Denkanstöße. Zweck der Stiftung ist zum Beispiel die Förderung von Projekten aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Jugend- und Altenhilfe oder des Wohlfahrtswesens.
Mehr unter https://www.voba-rheinahreifel.de/ihrevolksbank/wirsindheimat/buergerstiftung.html

Pressemeldung Volksbank RheinAhrEifel e.G.
Foto: Anastasia Reglin

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner