Dienstag, Oktober 26, 2021

Bundestagswahl 2021: Offizielles Ergebnis im Kreis steht fest

Forum im Aktiplan

Verzällsche rund um Themen nicht nur der Rheinmeile +++ Einfach anmelden und posten.

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop - ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Erster Kreisbeigeordneter Horst Gies MdL dankt allen Helferinnen und Helfern

Die Ergebnisse zur Wahl des 20. Deutschen Bundestages im Wahlkreis Ahrweiler stehen jetzt fest. Der Kreiswahlausschuss hat das offizielle amtliche Endergebnis ermittelt: Demnach erhielt Mechthild Heil (CDU) rund 34,3 Prozent der gültigen Erststimmen und zieht erneut als Direktkandidatin in den Bundestag ein. 76,1 Prozent der insgesamt 195.109 Wahlberechtigten, also 148.466 Wählerinnen und Wähler, gaben im Wahlkreis 198 – Ahrweiler ihre Stimme ab. Das teilte der Erste Kreisbeigeordnete Horst Gies MdL in seiner Funktion als Kreiswahlleiter mit und gratulierte Heil zu ihrem erneuten Einzug in den Bundestag.

Zugleich dankte Gies ausdrücklich den rund 2500 ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in den 314 Stimmbezirken im Wahlkreis 198 – Ahrweiler, zu dem der Landkreis Ahrweiler und sechs Kommunen des Landkreises Mayen-Koblenz zählen. „Ohne ihren Einsatz in den Wahllokalen und Briefwahlvorständen wäre ein zügiger und reibungsloser Ablauf der Wahl nicht möglich gewesen“, so Gies.

Allein in der Kreisverwaltung Ahrweiler waren am Wahlsonntag rund 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz und übernahmen für die stark von der Unwetterkatastrophe betroffenen Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr sowie für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler die Briefwahlauszählung mit mehr als 22.000 Wahlbriefen. Gies dankt allen Helferinnen und Helfern, die sich hier ehrenamtlich eingebracht haben: „Sie haben gerade in der anhaltenden Ausnahmesituation den Wählerinnen und Wählern im Ahrtal zu ihrer Stimme verholfen und damit einen wertvollen Beitrag für die Demokratie geleistet.

Zur endgültigen Feststellung des Wahlergebnisses in Rheinland-Pfalz tagte am 8. Oktober der Landeswahlausschuss in Mainz. Der Bundeswahlausschuss wird das endgültige amtliche Ergebnis der Bundestagswahl 2021 voraussichtlich am 15. Oktober in einer öffentlichen Sitzung im Deutschen Bundestag in Berlin feststellen und bekannt geben.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X