CDU-Bierstand auf Sinziger Kirmes

194

Erlös für AWO-Haus und Jugendabteilung SC Rhein-Ahr Sinzig
Die Sinziger CDU wird in diesem Jahr mit dem Erlös aus dem Kirmes-Bierstand, der sich an der historischen Stelle auf dem Kirchplatz befinden wird, zwei Organisationen bedenken, die viel für die Sinziger Kinder und Jugendlichen unternehmen.
Eine Hälfte des Erlöses geht an die Arbeiterwohlfahrt Sinzig. Das Geld soll dazu eingesetzt werden, das Hennes-Schneider-Haus auf dem Harterscheid in Schuss zu halten um damit die Kinderfreizeiten auch in Zukunft durchführen zu können.
Die zweite Hälfte geht an den SC Rhein-Ahr Sinzig. Dieser Verein unterhält eine große Kinder- und Jugendabteilung und bietet damit dem Sinziger Nachwuchs die Chance, sich körperlich und noch dazu mit viel Spaß zu betätigen. Das Geld wird explizit für die Jugendabteilung bereitgestellt.
Am Kirmesmontag werden die Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil und der Landtagsabgeordnete Guido Ernst ab ca. 12.00 Uhr den Kirmesbierstand besuchen und dort interessierten Bürgern für Gespräche zur Verfügung stehen.

Pressemitteilung der CDU Sinzig
Kurt Quarz, Vorsitzender

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster