Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Stadt Sinzig

Cornelia Weigand besucht kreiseigene Schulen

Newsletter

Presseartikel
als Tagesausgabe
per Email erhalten.

Wir senden keinen Spam!

Aktueller Monat

Cornelia Weigand besucht kreiseigene Schulen

Wie ist die aktuelle Situation der Kreisschulen und wie sehen die konkreten Entwicklungen vor Ort aus? Diese und weitere Themen möchte Landrätin Cornelia Weigand gemeinsam mit den jeweiligen Schulleitungen im Rahmen einer Schulbesuchsreihe eruieren. Der Auftakt hat bereits Ende Dezember 2022 stattgefunden, als Landrätin Weigand die Schulgemeinschaft der Don-Bosco-Schule in ihrem Übergangsquartier in Bad Neuenahr-Ahrweiler besuchte.

Mit der Burgweg-Schule in Burgbrohl folgte nun die zweite Schule in Trägerschaft des Kreises. Förderschulrektor Dirk Hansen empfing zusammen mit der örtlichen Personalrätin Ulrike Neugebauer Landrätin Cornelia Weigand, Erich Seul, Fachbereichsleiter Zentrale Aufgaben in der Kreisverwaltung, und Jörg Hamacher, Werkleiter des Eigenbetriebs Schul- und Gebäudemanagement des Kreises. Nach einem Rundgang über das Gelände folgten Gespräche zur aktuellen Situation in der Ganztagsschule, die zum Schuljahr 2020/2021 um den Förderschwerpunkt der ganzheitlichen Entwicklung erweitert wurde.

Den Vor-Ort-Termin nutzte Landrätin Weigand auch, um ihre Anerkennung für die Unterstützung der gesamten Schulgemeinschaft nach der Flutkatastrophe auszudrücken: „Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie gut die Zusammenarbeit mit unseren 13 kreiseigenen Schulen funktioniert. Trotz der begrenzten Platzsituation sind auch auf dem Gelände der Burgweg-Schule Schülerinnen und Schüler der Don-Bosco-Schule in sogenannten Containerklassen untergebracht und unterrichtet worden. Für diesen Einsatz – in einer sicher nicht immer ganz einfachen Situation – und die Unterstützung durch die ganze Schulgemeinschaft bedanke ich mich herzlich.“

Die Besuche bei den noch ausstehenden Kreisschulen finden in den kommenden Monaten statt. Der Abschluss ist für den 18. Dezember 2023 in der Nürburgring-Schule in Wimbach geplant.

Pressemeldung Kreisverwaltung Ahrweiler
Foto: Risse / Kreisverwaltung Ahrweiler

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 3,- € oder 6,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/
Oder unterstützen Sie uns einmalig mit einem freien Betrag. PayPal Button

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner