Coronavirus – Städtische Kitas in Sinzig geschlossen – Notgruppen werden eingerichtet

275
Rathaus Stadt Sinzig

Coronavirus – Städtische Kitas in Sinzig geschlossen – Notgruppen werden eingerichtet

Für die städtischen Kitas gilt bis auf Weiteres folgende Regelung:
Die städtischen Kitas bleiben bis mindestens 17. April 2020 geschlossen. Alle Eltern sind aufgerufen, eine Betreuung ihrer Kinder eigenverantwortlich zu organisieren. Bitte denken Sie daran, ältere Personen nicht in die Betreuung einzubeziehen, da diese zur besonders gefährdeten Personengruppe gehören.

Es werden Notgruppen eingerichtet für Fälle, in denen eine anderweitige Betreuung nicht möglich ist und die Eltern unverzichtbare Aufgaben für das öffentliche Gemeinwesen wahrnehmen, die nicht von zu Hause aus erledigt werden können. Hierzu zählen vorrangig:
-Kinder, deren Eltern im Gesundheits- und Pflegewesen tätig sind
-Kinder, deren Eltern zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und der öffentlichen Infrastruktur beitragen (z.B. Polizeibeamt*innen, Bedienstete des ÖPNV).
Diese Umstände sind zu belegen, wenn Sie Ihr Kind in die Betreuung geben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Gründen der Prävention diese Regelung sehr eng auslegen müssen. Rein wirtschaftliche Gründe können aufgrund der allgemeinen Gefahrenlage keine Berücksichtigung finden.

Beste Wünsche aus dem Rathaus und vielen Dank für Ihre konstruktive Mithilfe zum Wohle von uns allen.
Bleiben Sie gesund!

Pressemeldung Stadt Sinzig
Grafik: allgrafics

Anzeige

stat-walterscheid1 Rheinklänge Remagen Stadt Remagen Nattermanns Eventlocation Herz und Stil Steps on Stage Vieux Sinzig Lesezeit . . .

Anzeigen im Schaufenster