Das diesjährige Sinziger Kinderprinzenpaar

266
Cedric 1 und Lena 1 sind das diesjährige Sinziger Kinderprinzenpaar
Cedric I und Lena I vor dem Sinziger Schloss – diese Postkarte zum Verschicken liegt bei Spielwaren Sauer bereit

Cedric 1 und Lena 1 sind das diesjährige Sinziger Kinderprinzenpaar

Ausgewählt wird das Sinziger Kinderprinzenpaar traditionell vom Sinziger Turnverein TV Sinzig 08. Im vergangenen  November konnte allerdings auf der Nikolausfeier des TV Sinzig 08 zunächst nur ein Prinz vorgestellt werden, Prinz Cedric I (Kaminski). Dieser wünschte sich eine Prinzessin an seiner Seite und überlegte selbst, wen er fragen könnte, um das rheinische Brauchtum in Sinzig gebührend zu feiern. Er musste nur eine Anfrage starten und Lena I (Oltersdorf) sagte zu. Kennengelernt haben sich die beiden Sinziger vor  vier Jahren in der De Ge Al-Ferienfreizeit in der Remagener Grundschule. Nun sind sie zu zweit: Cedric I und Lena I werden die jecken Pänz in dieser Karnevalssession vertreten.

So jung sie auch sein mögen, beide Kinder sind schon lange fest in Sinzigs kulturellem Leben verankert. Während Lena Oltersdorf in die fünfte Klasse des Rheingymnasiums geht und an der Theater AG teilnimmt, ist Cedric Kaminski seit 2013 Messdiener in der Kirche St. Peter. Er besucht die 8c des Gymnasiums Nonnenwerth in Rolandseck. Lena I und Cedric I haben schon einige Gemeinsamkeiten entdeckt. Beide waren in der Sinziger Grundschule als Streitschlichter aktiv. Beide sind oder waren Klassensprecher. Beide sind sportlich. Lena Oltersdorf nimmt an Akrobatikkursen teil. Cedric Kaminski überrascht seit 2016 den Kreis Ahrweiler und die Sinziger Sportwelt immer wieder mit seinen herausragenden Leistungen. Er ist begeisterter Leichtathlet, hat selbst ein echtes Talent entdeckt, bricht Rekorde auf Kreis- und Landesebene und kann sich in seiner Altersklasse unter anderem als schnellster Sprinter Deutschlands behaupten.

Cedric Kaminski wurde einst mitten in der Karnevalssession geboren und konnte mit zarten 19 Tagen den ersten Karnevalszug miterleben. Dieses Jahr feiert er an einem Samstag seinen Geburtstag während seiner Auftritte.

Lena und Cedric sind coole Kids, Trendsetter anstatt Mitläufer. „Dass jeder mal Kinderprinz sein müsste“, überlegte Cedric Kaminski nach der Weihnachtsfeier der Jugendabteilung der Närrischen Buben im vergangenen Dezember, als die Session quasi für ihn begann. So begeistert war er von dem Nachmittag und dem Programm im Sinziger Helenensaal. Beim Proben in der ersten Januarwoche des Stippefötchentanzes machten beide Kinder fröhlich und konzentriert mit. Am meisten freuen sich die jungen Tollitäten jetzt schon auf den Höhepunkt der Session, den Veilchendienstag, wenn sie auf dem Kinderprinzenwagen im Sinziger Karnevalszug mit vielen Kamellen den Kindern eine Freude machen dürfen.

 

Anzeige- - - -

Anzeigen im Schaufenster