Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Aktiplan

Rhein-Ahr Anzeiger

Online-Magazin für Remagen + Sinzig + Bad Breisig

Die GRÜNEN begrüßen Expertinnen zur Diskussion Windpark Reifferscheid

Aktiplan Anzeige

Der Wind regt sich!

Nach rund zehn Jahren Planungszeit zum Windpark Reifferscheid fanden sich auf Einladung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN des Ortsverbandes Adenau (VG) und des Kreisverbandes Ahrweiler erstmalig alle Prozessbeteiligten zum direkten Gespräch online zusammen: Projektierer der Windanlage, Vertreterinnen der Kreisverwaltung (Genehmigungsbehörde), die Ortsgemeinde und der BUND.
Margret Zavelberg, Sachgebietsleiterin Klimaschutz der Kreisverwaltung Ahrweiler, startete die Diskussion mit einem Überblick zur Planung von Windenergieanlagen und zeigte das Spannungsfeld auf: „Als Klimaschützerin freue ich mich über jede aus erneuerbaren Energien erzeugt Kilowattstunde im Kreis; als Naturschützerin freue ich mich über jeden Rotmilan.“ Der Projektierer Gereon Schürmann aus Leimbach von der stromflut GmbH schilderte die Planungshindernisse und zeigte sich zuversichtlich, bald den nächsten Planungsschritt beantragen zu können. Sabine Yacoub, Landesvorsitzende des BUND Rheinland-Pfalz bezeichnete den geplanten Standort als „schwierig“, da sowohl im Wald als auch im Vogelschutzgebiet gelegen. Sie räumt aber die Notwendigkeit ein, in Rheinland-Pfalz mit einem Waldanteil von über 40% an der Landesfläche, auch Waldstandorte zur
Windenergieerzeugung heranzuziehen, solle der Ausbau der Windkraft nicht zum Erliegen kommen. Vogelschutzgebiete sollen aus ihrer Sicht aber von Windkraft freibleiben. Der Notwendigkeit für den Windkraftausbau auch den Wald zu nutzen, können die Adenauer GRÜNEN nur zustimmen, wenn man bedenkt, dass in den Dürrejahren 2018 bis 2020 allein in Rheinland-Pfalz weit über 30.000 ha Waldfläche infolge der Trockenheit verloren gingen.
Auch von den über 40 weiteren Gästen kamen wertvolle Beiträge und weiterführende links. In einem Audio-Mitschnitt auf der Homepage https://gruene-aw.de/ortsverbaende/adenau/ ist
der Einstieg nachzuhören.
Über die konstruktive und sachliche Diskussion freuten sich Stefani Jürries als Kreissprecherin und das Moderationsteam Robert Nikolayczik, Sprecher der Adenauer GRÜNEN sowie Claudia Schmitz. Am Ende hatten viele den Eindruck, dass der Wind für die Erneuerbaren im Kreis Ahrweiler doch auffrischt.

Pressemeldung BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Kreisverband Ahrweiler und Ortsverband Adenau
Foto Claudia Schmitz

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X