Dr. Peter Wyborny RE 5 Frage für Oberwinter

35
Dr. Peter Wyborny RE 5 Frage für Oberwinter

Dr. Peter Wyborny RE 5 Frage für Oberwinter

Als Steilvorlage in der RE 5 Frage für Oberwinter wertet Bürgermeisterkandidat Dr. Peter Wyborny den jüngsten Vorstoß der Bundesregierung zur Vermeidung von Diesel-Fahrverboten. Den aktuellen Nachrichten ist zu entnehmen, dass darüber nachgedacht wird, zur Reduktion des Verkehrs in den Städten, den Öffentlichen Nahverkehr, z.B. in Bonn als Modellstadt, kostenlos nutzen zu dürfen. “Wenn ich Bürgermeister von Remagen wäre, würde ich die bisher fehlende Antwort auf die ans Verkehrsministerium gerichtete Resolution zum Nachfassen nutzen und klarstellen: Die Bürger würden für den Öffentlichen Nahverkehr bezahlen, wenn der RE 5 denn (wieder) in Oberwinter halten würde“. Flankierend würde Dr. Peter Wyborny als Bürgermeister seine ehemaligen Kontakte zu Bundesspitzenpolitikern wieder auffrischen, um zu erfahren, wer diesen Vorstoß steuert und sich an diese Person weiterempfehlen lassen.
Kontakte zu Spitzenpolitikern im Bundestag habe Wyborny vor einigen Jahren auch mit Hilfe der Unterstützung von Politikern des Ahrkreises aufgebaut, als er den Umzug eines Bonner Behördenteils nach Berlin verhinderte.

Pressemitteilung Dr. Peter Wyborny