Freitag, September 17, 2021

DRK-Fahrzeug fährt in Wohnwagengespann

Gastronomie

Gastroservice

Rhein-Ahr ShoppingRhein-Ahr Shopping ist das Einkaufs-Portal für die Rheinmeile.  Kein Shop – ein Schaufenster
www.rhein-ahr-shopping.de

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrzeugführer

Am heutigen Vormittag kam es gegen 10:30 Uhr auf der A61 zwischen dem Autobahn-Dreieck Bad Neuenahr-Ahrweiler und dem Autobahnkreuz Meckenheim zu einem Auffahrunfall am Stauende. Dabei fuhr ein Einsatzfahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes auf ein am Stauende abbremsendes Wohnwagengespann auf. Der 30-jährige Fahrer des Einsatzfahrzeugs wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Ahrweiler befreit werden. Er wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und in ein nahgelegenes Krankenhaus gebracht. Durch den Unfall entstand Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Der rechte und mittlere Fahrstreifen war für eine Dauer von mehr als 4 Stunden für die Unfallaufnahme und anschließenden Bergungs- und Reinigungsarbeiten gesperrt.

Pressemeldung Polizeiautobahnstation Mendig
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X