Ein Insektenhotel für die KiTa Storchennest

189
Ein Insektenhotel für die KiTa Storchennest

Ein Insektenhotel für die KiTa Storchennest

In den vergangenen Wochen beschäftigte sich die Katzengruppe der KiTa Storchennest intensiv mit dem Thema „Frühling“.
Spaziergänge wurden unternommen, um die Veränderung der Natur zu erleben, die ersten Schmetterlinge und Wespen wurden entdeckt. Bei anschließenden Gesprächen mit den Kindern kam die Frage auf: Wo leben die Insekten? Nachdem den Kindern bewusst wurde das der Lebensraum der Insekten immer knapper wird, wollten sie unbedingt etwas dagegen unternehmen.

Frau Herold, eine engagierte Mutter eines Kindes aus der Katzengruppe, unterstützte die Kita schon im Vorfeld, indem sie mit den Kindern Obst- und Gemüsepflanzen in den Garten des Storchennestes pflanzte. Sie erklärte sich bereit, mit den Kindern ein Insektenhotel zu bauen.

Nun ging es an die Planung. Nach einem Aufruf an die gesamte Elternschaft wurde schnell genügend Naturmaterial und Holzabfälle für den Bau gesammelt.

Frau Herold und ihr Mann nahmen sich einen Vormittag lang Zeit, mit interessierten Kindern ein wunderschönes Insektenhotel zu bauen. Wir bedanken uns auch auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei Familie Herold und der Elternschaft, denn ohne deren Unterstützung wäre dieses Projekt in der Form nicht umsetzbar gewesen.

Pressemeldung Stadt Sinzig
Foto: Privat

Anzeige
. . .

Anzeigen im Schaufenster