Erster Sinziger Ehrenamtspreis: Meldefrist verlängert

Sonderseite
Hochwasser

Artikel +++ Filme +++ Reportagen +++ Pressekonferenzen +++

Hotlines

Seelsorgerteam
0800 0010218

Wiederaufbau-Telefon-Hotline:
0800 222 0 22 0
https://wiederaufbau.rlp.de

Infoseite der Stadt Sinzig

https://www.sinzig.de/flut/

Helfer im Web

www.helfer-shuttle.de
helfer-stab.de

Spendenkonten Hochwasserhilfe

“Flutkatastrophe Sinzig”Volksbank RheinAhrEifel e.G.
IBAN DE57 5776 1591 0100 1830 01,
BIC: GENODED1BNA

KSK  „Stadt Sinzig Flutkatastrophe“
IBAN: DE32 5775 1310 0000 3395 56
BIC: MALADE51AHR

 

Erster Sinziger Ehrenamtspreis: Meldefrist verlängert bis zum 6. Juni

SINZIG. Die Wertschätzung der ehrenamtlich tätigen Sinziger Bürger*innen soll künftig auf Initiative von Bürgermeister Andreas Geron durch die Verleihung eines Ehrenamtspreises stärker herausgestellt werden. Welche große Bedeutung das ehrenamtliche Engagement für den gesellschaftlichen Zusammenhalt hat, wurde nicht zuletzt im Rahmen der Flutkatastrophe und ihrer Folgen deutlich. Ob im Sportverein, in der Kinder- und Seniorenbetreuung, in der Jugendarbeit, in der Kultur oder bei den Rettungsdiensten – ehrenamtliches Engagement ist unerlässlich für eine soziale Gesellschaft.

Aus diesem Grund sind die Sinziger Bürger*innen aufgerufen, entsprechende Vorschläge einzureichen. Die Meldefrist wurde nun verlängert bis zum 6. Juni 2022. Benötigt wird ein aussagekräftiger Text, aus dem hervorgeht, wer sich auf welche Weise außerhalb des Berufs ehrenamtlich engagiert und warum die Einsender dies für besonders lobenswert halten. Dies kann per E-Mail oder Brief jeweils mit dem Betreff „Ehrenamtspreis 2022“ geschehen, entweder an stadtmarketing@sinzig.de oder Stadtverwaltung Sinzig, Kirchplatz 5, 53489 Sinzig. Neben dem Vorschlag muss das Schreiben Angaben zu Name, E-Mail, Anschrift und Telefonnummer sowohl der einreichenden als auch der vorgeschlagenen Person enthalten.

Aus den eingegangenen Bewerbungen wählen die Mitglieder des „Ausschuss für Kultur, Sport und Soziales“ im Rahmen einer Ausschusssitzung bis zu drei Preisträgerinnen. Die Preisverleihung erfolgt dann in der zweiten Jahreshälfte 2022 im Rahmen einer Stadtratssitzung. Der Ehrenamtspreis ist mit 150 Euro je Preisträgerinnen dotiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Pressemitteilung der Stadt Sinzig
Foto: Archi
v

Veranstaltungen zur Flut

 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Ähnliche Artikel

Anzeigen im Schaufenster

NEWS

Firmen im Aktiplan

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
X