Mittwoch, Dezember 1, 2021

Erweiterte Fahrzeiten der Personenfähre „Nixe“

Erweiterte Fahrzeiten der Personenfähre „Nixe“

Fährbetrieb am Wochenende wird wieder aufgenommen
Erfreuliche Nachrichten kann Bürgermeister Björn Ingendahl vermelden. Die zwischen Remagen und Erpel im Einsatz befindliche Personenfähre „Nixe“, die in den vergangenen Monaten ausschließlich zu festen Fahrzeiten unter der Woche fuhr, wird in Kürze auch an den Wochenenden wieder im Einsatz sein.
Ab dem 15.08. bis vorläufig zum 04.10. wird die „Nixe“ an den Wochenenden nach Bedarf im Pendelverkehr unterwegs sein. Maximal 20 Personen können dann mit einer Fahrt auf die andere Rheinseite gebracht werden.
Die Stadt Remagen freut sich sehr, dass der Fährbetrieb am Wochenende wieder aufgenommen wird. Nicht nur die Remagener und Erpeler Bürgerinnen und Bürger, auch die Touristen, die links und rechts des Rheines zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, haben nun am Wochenende wieder eine zusätzliche Möglichkeit, auf die andere Seite überzusetzen und müssen nicht mehr auf die Autofähre ausweichen“, freut sich Bürgermeister Björn Ingendahl. Ein Ziel könne natürlich auch das Riesenrad in der zweiten Augusthälfte auf der Remagener Rheinpromenade sein, ergänzt der Stadtchef.

Pressemeldung Stadtverwaltung Remagen
Foto: Archiv

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Diesen haben wir dank der Unterstützung unserer Mitglieder und Anzeigenkunden veröffentlichen können. Wenn auch Sie uns mit 2,50 € oder 5,- € monatlich fördern möchten klicken Sie auf den Link:  aktiplan-mitglied-werden/

Anzeigen im Schaufenster

Ähnliche Artikel

NEWS

Firmen im Aktiplan

X